Story


Story

Story, 1) Joseph, nordamerikan. Staatsmann und Rechtsgelehrter, geb. 18. Sept. 1779 in Marblehead bei Boston, gest. 10. Sept. 1845 in Cambridge, ward als Advokat in seiner Vaterstadt 1805 in das Unterhaus von Massachusetts gewählt, 1811 zum Richter am Bundesgerichtshof berufen und 1829 zum Professor der Rechte an der Harvard-Universität zu Cambridge bei Boston ernannt. Als solcher hatte er über Naturrecht, Völkerrecht, See- und Handelsrecht, Billigkeitsrecht und Staatsrecht der Vereinigten Staaten zu lesen und verfaßte über fast alle diese Disziplinen Lehrbücher, die auch in England für klassisch gelten. Das für Deutschland bedeutendste unter diesen Werken sind die »Commentaries on the constitution of the United States« (5. Aufl. von Bigelow, Boston 1891, 2 Bde.; deutsch im Auszug, Leipz. 1838). Seine »Miscellaneous writings, literary, critical, juridical and political« erschienen Boston 1835. Vgl. W. Story, Life and letters of J. S. (Lond. 1851).

2) William Wetmore, amerikan. Bildhauer und Schriftsteller, Sohn des vorigen, geb. 12. Febr. 1819 in Salem (Mass.), gest. 3. Okt. 1895 in Vallombrosa bei Florenz, wandte sich nach kurzer Rechtspraxis der Kunst und Literatur zu und wohnte seit 1848 in Rom, später in Florenz. Seine Statuen zeichnen sich durch Größe der Auffassung und durch meisterhafte Marmorbehandlung aus und sind teils Idealgestalten, teils Porträtstatuen. Am bedeutendsten sind Kleopatra, Medea, Sappho, Judith, Moses und eine Sibylle, am bekanntesten die Statuen seines Vaters, Edward Everetts und das Nationaldenkmal in Philadelphia. Von seinen poetischen Schriften sind zu nennen: »Poems« (1847), »Grafitti d'Italia« (1868), die Novelle »Fiametta« (1885), das Drama »Nero« (1875), »He and She« (1883), »A poet's portfolio« (1885), ferner: »Conversations in a studio«, ästhetisch-kritische Plaudereien und Essays (1890), und »Excursions in art and letters« (1891). Gesammelte Dichtungen erschienen in 2 Bänden (Boston 1886). Vgl. H. James, W. W. S. and his friends (Boston 1903, 2 Bde.).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Story — bezeichnet als Anglizismus: einen Essay eine Erzählung eine Kurzgeschichte die Abfolge der Plots einer Filmproduktion: siehe insbesondere Storyboard, eine zeichnerische Version eines Drehbuchs oder die Visualisierung eines Konzeptes bzw. einer… …   Deutsch Wikipedia

  • story — 1 *account, report, chronicle, version Analogous words: *history, chronicle, annals: relation, rehearsing, recital, recounting (see corresponding verbs at RELATE) 2 Story, narrative, tale, anecdote, yarn all denote a recital of happenings less… …   New Dictionary of Synonyms

  • story — story1 [stôr′ē] n. pl. stories [ME storie < OFr estoire < L historia: see HISTORY] 1. the telling of a happening or connected series of happenings, whether true or fictitious; account; narration 2. an anecdote or joke 3. a) a fictitious… …   English World dictionary

  • Story — Sto ry, n.; pl. {Stories}. [OF. estor[ e], estor[ e]e, built, erected, p. p. of estorer to build, restore, to store. See {Store}, v. t.] A set of rooms on the same floor or level; a floor, or the space between two floors. Also, a horizontal… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Story — Sto ry, n. [OE. storie, OF. estoire, F. histoire, fr. L. historia. See {History}.] 1. A narration or recital of that which has occurred; a description of past events; a history; a statement; a record. [1913 Webster] One malcontent who did indeed… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Story — Sto ry, v. t. [imp. & p. p. {Storied}; p. pr. & vb. n. {Storying}.] To tell in historical relation; to make the subject of a story; to narrate or describe in story. [1913 Webster] How worthy he is I will leave to appear hereafter, rather than… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • story — STÓRY s.n. (Anglicism) Povestire sau istorisire (ecranizată). [< engl. story]. Trimis de LauraGellner, 13.09.2007. Sursa: DN  STÓRY s. n. inv. povestire (ecranizată). (< engl. story) Trimis de raduborza, 15.09.2007. Sursa: MDN …   Dicționar Român

  • Story — Sf Geschichte, Bericht erw. fremd. Erkennbar fremd (19. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus ne. story, dieses aus afrz. estoire, aus l. historia, aus gr. historía, eigentlich Kunde, Kenntnis , zu gr. hístōr wissend, kundig .    Ebenso nnorw. story;… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Story — Story, WY U.S. Census Designated Place in Wyoming Population (2000): 887 Housing Units (2000): 667 Land area (2000): 13.735136 sq. miles (35.573837 sq. km) Water area (2000): 0.004788 sq. miles (0.012400 sq. km) Total area (2000): 13.739924 sq.… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Story, WY — U.S. Census Designated Place in Wyoming Population (2000): 887 Housing Units (2000): 667 Land area (2000): 13.735136 sq. miles (35.573837 sq. km) Water area (2000): 0.004788 sq. miles (0.012400 sq. km) Total area (2000): 13.739924 sq. miles… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Story — Story: Die Bezeichnung für »‹Kurz›geschichte, Erzählung« wurde im 20. Jh. aus gleichbed. engl. amerik. story (bzw. short story »Kurzgeschichte«) entlehnt. Dies steht mit anderer lautlicher Entwicklung neben history und geht wie dieses auf lat.… …   Das Herkunftswörterbuch