Norbert


Norbert

Norbert, der Heilige, Stifter des Prämonstratenserordens, aus dem Hause der Grafen von Gennep, geb. um 1085, gest. 6. Juni 1134, verbrachte als Kanonikus in Xanten und Kaplan des Kaisers Heinrich V. seine Jugend in Üppigkeit. Erst die Rettung aus Todesgefahr machte 115 einen solchen Eindruck auf ihn, daß er seit 1118 als Bußprediger Frankreich und die Niederlande durchzog und 1119 den Orden der Prämonstratenser (s. d.) gründete. 1126 wurde er Erzbischof von Magdeburg, wo er seinem Domkapitel gegenüber einen schweren Stand hatte. Er gewann auf die allgemeinen Verhältnisse der Kirche großen Einfluß, indem er den deutschen König Lothar zur Anerkennung Innozenz' II. (s. d.) und zur Verwerfung Anaklets II. bewog. N. wurde 1582 heilig gesprochen. Seine Reliquien kamen 1626 nach der Abtei Strahov (Prag). Die Böhmen verehren ihn als Landespatron. Vgl. Rosenmund, Die ältesten Biographien des heiligen N. (Berl. 1874); Madelaine, Histoire de saint N. (Lille 1886); »Leben des heil. N., Erzbischofs von Magdeburg etc.« (in den »Geschichtschreibern der deutschen Vorzeit«, Bd. 64, Leipz. 1895); Zák, Der heil. N. (Wien 1900), und die Literatur beim Artikel »Prämonstratenser«.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Norbert — ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstag 3 Bekannte Namensträger 4 Kirchengebäude …   Deutsch Wikipedia

  • Norbert — is a Germanic given name, from nord north and berht bright . It may refer to: Saint Norbert of Xanten (d. 1134) Norbert Elias (1897–1990), a German sociologist Norbert Pfennig (1925 2008), a German microbiologist Norbert Wiener (1894–1964), an… …   Wikipedia

  • Norbert — m English: of Norman origin, and so ultimately Germanic, composed of the elements nord north + berht bright, famous. Its best known bearer was an 11th century saint who founded an order of monks known as Norbertians (also called… …   First names dictionary

  • Norbert — Norbert, Heiliger, Kanoniker zu Xanten und Köln, weltlichem Leben zugetan, durchzog nach plötzlicher Bekehrung seit 1118 Deutschland, Frankreich und die Niederlande als Bußprediger, gründete 1120 den strengen Prämonstratenserorden, 1126… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Norbert, St. — Norbert, St., s. Prämonstratenser …   Herders Conversations-Lexikon

  • Norbert — C est dans les départements d outre mer que le nom est le plus répandu. Il s agit d un nom de personne d origine germanique, Nordberht (racines : nord = le nord et berht = brillant, illustre) …   Noms de famille

  • Norbert — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sommaire 1 Sens et origine du nom 2 Variantes …   Wikipédia en Français

  • Norbert — (c. 1080–1134)    Saint, Archbishop and Order Founder.    Norbert was born in Xanten, Germany, and he led a worldly life until he had a conversion experience at the age of thirty five. He was then ordained as a priest and, after an unsuccessful… …   Who’s Who in Christianity

  • Norbert — althochdeutscher Ursprung, Bedeutungszusammensetzung aus: »Norden« und »glänzend«. Bekannt durch den Hl. Norbert von Xanten. In Deutschland nur noch selten vergeben. Namensträger: Norbert Elias, deutscher Soziologe …   Deutsch namen

  • Norbert, St. — St. Norbert (spr. Norbähr), stammte aus einem edlen Geschlecht in Xanten im Herzogthum Kleve; trat in den geistlichen Stand u. wurde Canonicus in Xanten u. Köln; nach einem leichtfertigen Leben wurde er in Folge einer schweren Krankheit religiös… …   Pierer's Universal-Lexikon