Georg [1]


Georg [1]

Georg (v. griech., soviel wie »Landbauer«), der Heilige (Tag: 23. oder 24. April), in der römischen Kirche gewöhnlich Ritter St. G., in der griechischen G. der Siegbringer genannt, nach der Überlieferung ein in der Diokletianischen Verfolgung nach mutigem Bekenntnis hingerichteter römischer Offizier, ist von der Legende zu einem kappadokischen Prinzen gemacht worden. Abgebildet wird er gewöhnlich als ein schöner Jüngling, wie er, auf einem Schimmel sitzend, die größeste von ihm berichtete Heldentat vollbringt und einen Drachen, der ein Mädchen verschlingen wollte, mit der Lanze durchbohrt. Seine Verehrung wurde wahrscheinlich von den Kreuzfahrern aus dem Orient ins Abendland mitgebracht. Schon unter den Normannenkönigen wurde er zum Schutzheiligen von England erhoben. Auch das Großfürstentum Moskau, das spätere russische Kaiserreich, nahm um in den Herzschild seines Wappens auf. In mehreren Ländern gibt es nach ihm benannte Orden (s. Georgsorden). Über die Identifikation Georgs mit dem Gotte Mithra vgl. v. Gutschmid, Über die Sage vom heiligen G., in den »Berichten über die Verhandlungen der Königlich Sächsischen Gesellschaft der Wissenschaften«, 1861. Vgl. Budge, The martyrdom and miracles of Saint George of Cappadocia (Lond. 1888).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • georg — georg·es; …   English syllables

  • Georg I. — Georg hießen folgende Herrscher: Inhaltsverzeichnis 1 Georg 2 Georg I. 3 Georg II. 4 Georg III./... 5 Georg... 6 Kirchliche Herrscher …   Deutsch Wikipedia

  • Georg II. — Georg hießen folgende Herrscher: Inhaltsverzeichnis 1 Georg 2 Georg I. 3 Georg II. 4 Georg III./... 5 Georg... 6 Kirchliche Herrscher …   Deutsch Wikipedia

  • Georg IV. — Georg hießen folgende Herrscher: Inhaltsverzeichnis 1 Georg 2 Georg I. 3 Georg II. 4 Georg III./... 5 Georg... 6 Kirchliche Herrscher …   Deutsch Wikipedia

  • Georg V. — Georg hießen folgende Herrscher: Inhaltsverzeichnis 1 Georg 2 Georg I. 3 Georg II. 4 Georg III./... 5 Georg... 6 Kirchliche Herrscher …   Deutsch Wikipedia

  • Georg VI. — Georg hießen folgende Herrscher: Inhaltsverzeichnis 1 Georg 2 Georg I. 3 Georg II. 4 Georg III./... 5 Georg... 6 Kirchliche Herrscher …   Deutsch Wikipedia

  • Georg — ist ein männlicher Vorname und ein Nachname. Zur weiblichen Form des Vornamens siehe Georgia, als Nachname ist zudem Georgi, Georgii, Georget oder Georgow gebräuchlich. In den Mundarten der Deutschschweiz, Bayerns und Teilen Österreichs wird… …   Deutsch Wikipedia

  • Georg — is a male given name in mostly Northern European countries and may refer to the following people:In creative culture* Georg Böhm, German organist; * Georg Büchner, German playwright; * Georg Brandl Egloff, American composer; * Georg Fabricius,… …   Wikipedia

  • Georg [2] — Georg, Name zahlreicher fürstlicher Personen, von denen die wichtigsten sind: [Baden.] 1) G. Friedrich, Markgraf von Baden Durlach, geb. 30. Jan. 1573, gest. 24. Sept. 1638 in Straßburg, Sohn des Markgrafen Karl II., nach dessen Tode (1577)… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Georg — Georg, (v. gr., fr. [spr. Schorsch] u. engl. [spr. Dschordsch] George) männlicher Vorname, d.i. Ackermann. I. Fürsten: A) Kaiser von Trapezunt: 1) G., regierte 1266–80, s.u. Trapezunt (Gesch.). B) Könige: a) Von Böhmen: 2) G. Podlebard, Sohn… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Georg — hace referencia a: Georg Cantor, matemático alemán; Georg Christoph Lichtenberg, científico y escritor alemán; Georg Forster, naturalista y etnólogo alemán; Georg Friedrich Händel , compositor inglés (nacido en Alemania); Georg Ludwig Jochum,… …   Wikipedia Español


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.