Assos

Assos

Assos, 1) im Altertum lesbische Kolonie in der Troas (Mysien), hoch über dem Adramyttischen Meerbusen (Busen von Edremid), von der noch bedeutende Reste beim heutigen Behramköi übrig sind. 1881–1883 veranstaltete das amerikanische Institut für Archäologie in A. Ausgrabungen, durch welche die Agora mit Stoa und Buleuterion, ein vierstöckiges Bad, ein Heroon, Theater, Gymnasium etc. aufgedeckt wurden. – 2) Dorf mit venezian. Kastell auf Kephallinia (s. d.).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

См. также в других словарях:

  • Assos — (Άσσος) ist eine antike Stadt an der Südwestküste der Troas im Landkreis Ayvacık in der türkischen Provinz Çanakkale; die Stadt heißt heute Behramkale. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Ruinen 3 Forschungsgeschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Assos — (tr) Behramkale Vue de l acropole depuis la mer …   Wikipédia en Français

  • Assos — (a. Geogr.), 1) (Apollonia), feste Stadt auf einem Felsen im alten Troas, am Adramytienischen Meerbusen, Geburtsort des Stoikers Kleanthes; war gegründet von Äoliern u. hatte zuletzt unter der persischen Regierung eigene Herren; jetzt Ruinen Asso …   Pierer's Universal-Lexikon

  • ASSOS — Lyciae civitas maritima in edito prom ontorio sita, ad quam parum tutum est accedere. Unde Proverb. Asson eas, ut citius ad exitii terminos pervenias; Nicostratus citharaedus: Α῏ςςον ἴθ᾿ ὡς ἄν θᾶςςον ὀλέθρου πείραθ᾿ ἵκηαι. Ubi lusus in voce Asson …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Assos — Infobox Settlement official name = Assos (Άσσος) other name = Behramkale imagesize = 280px image caption = Ruins of the Temple of Athena mapsize = map caption = mapsize1 = map caption1 = image dot dot mapsize = dot map caption = dot x = |dot y =… …   Wikipedia

  • Assos — Original name in latin ssos Name in other language Assos, ssos State code GR Continent/City Europe/Athens longitude 37.93333 latitude 22.83333 altitude 22 Population 2730 Date 2012 01 18 …   Cities with a population over 1000 database

  • Assos — Sp Ãsas Ap Άσσος/Assos L C Graikija …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Assos —    A sea port town of Proconsular Asia, in the district of Mysia, on the north shore of the Gulf of Adramyttium. Paul came hither on foot along the Roman road from Troas (Acts 20:13, 14), a distance of 20 miles. It was about 30 miles distant from …   Easton's Bible Dictionary

  • Assos — Ạssos,   hochgelegene antike Stadt am Golf von Edremit, Türkei, nahe dem heutigen Dorf Behramkale; wahrscheinlich eine sehr alte kleinasiatische Gründung, in byzantinischer Zeit Bischofssitz. Auf der Akropolis Ruine eines dorischen Athenatempels …   Universal-Lexikon

  • Assos (Troas) — Assos (Άσσος) ist eine antike Stadt an der Südwestküste der Troas in der türkischen Provinz Çanakkale; die Stadt heißt heute Behramkale. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Ruinen 3 Forschungsgeschichte 4 Literatur 5 …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»