Beniczky-Bajza


Beniczky-Bajza

Beniczky-Bajza (spr. bénitzki-bajsa), Helene von, ungar. Schriftstellerin, geb. im Juni 1840 in Pest als Tochter des ungarischen Kritikers Joseph Bajza (s. d.), wurde 1862 die Gattin des frühern Staatssekretärs und Theaterintendanten, jetzigen Pester Obergespans Franz v. Beniczky. Die hervorragendsten ihrer zahlreichen Romane sind: »Vorurteil und Aufklärung« (1872, 4 Bde.); »Martha« (deutsch, Leipz. 1890); »Ruth« (1884); »Sie ist es!« (deutsch, Wien 1888); »Die Bergsee« (1890, 2 Bde.).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Helene von Beniczky-Bajza — Helene von Beniczky Bajza, geb. Ilona Bajza, (* 15. Juni 1840 in Pest; † 2. April 1905 in Budapest) war eine ungarische Schriftstellerin …   Deutsch Wikipedia

  • Bajza — ist der Name folgender Personen: Helene von Beniczky Bajza (geb. Ilona Bajza; 1840–1905), ungarische Schriftstellerin Jozef Ignác Bajza (1755–1836), slowakischer Schriftsteller József Bajza (1804–1858), ungarischer Dichter und Schriftsteller …   Deutsch Wikipedia

  • József Bajza — József Bajza, Porträt von Miklós Barabás József Bajza (* 31. Januar 1804 in Szücsi im Komitat Hevés; † 3. März 1858 in Pest) war ein ungarischer Dichter und Schriftsteller. Leben Bazja studierte …   Deutsch Wikipedia

  • Ungarische Literatur — Ungarische Literatur. Die Literatur der Ungarn ist verhältnismäßig jung. Ihre ununterbrochene Entwickelung datiert erst etwa von dem dritten Drittel des 18. Jahrh., doch lassen sich auch in der Zeit bis 1772 zwei größere Entwickelungsperioden… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • ВЕНГРИЯ — (Magyarország), Венгерская Народная Республика (Magyar Népköztársaság), гос во в Центр. Европе, в середине Дунайского басс. Граничит с Чехословакией (на С.), Австрией (на З.), Югославией (на Ю.), Румынией (на В.) и СССР (на С. В.). Площ. 93 тыс.… …   Советская историческая энциклопедия

  • Ungarische Literatur — Ungarische Literatur. Schriftdenkmäler in Ungarischer Sprache (s.d.) reichen bis ins 13. Jahrh. zurück. Eine große literar. Tätigkeit entwickelte sich im Zeitalter der Reformation: Bibelübersetzungen, Chroniken, epische Lieder, Dichtungen von… …   Kleines Konversations-Lexikon


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.