Ruth


Ruth

Ruth, Moabiterin, begleitete nach dem Tod ihres Gatten ihre Schwiegermutter nach Bethlehem, heiratete hier Boas und wurde dadurch die Stammutter Davids. Das Buch R., ein idyllisches Familiengemälde, ist wahrscheinlich in der Zeit Esras und Nehemias entstanden. Vgl. die Kommentare von Bertholet (Freib. 1898) und Nowack (Götting. 1900).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.