Hospīz


Hospīz

Hospīz (lat. Hospitium, »Herberge«, franz. Hospice), kleines Ordenshaus mit wenigen Ordensleuten zur Aufnahme durchreisender Mönche; dann in unbewohnten Gegenden, namentlich auf der Höhe wichtiger Alpenpässe, von Mönchen angelegtes Gebäude, in dem man Reisende aufnimmt und verpflegt, und von dem aus Verirrten Hilfe geleistet wird. Die berühmtesten dieser Anstalten sind auf dem Großen und Kleinen St. Bernhard, St. Gotthard, Mont Cenis und Simplon, auf der Grimsel. In neuerer Zeit auch Name von Gasthäusern in Großstädten, Seebädern etc., die unter einer bestimmten (christlichen) Hausordnung geleitet werden (Vereinshäuser). –Seehospiz, s. Kinderheilstätten.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hospiz — Hospiz. Im Allgemeinen jeder Ort, wo Fremde aufgenommen werden, gewöhnlich aber die Herbergen auf dem St. Bernhard, St. Gotthard, Simplon etc, in denen Reisende von und nach Italien einkehren. Am bekanntesten ist das Hospiz auf dem St. Bernhard.… …   Damen Conversations Lexikon

  • Hospiz — »Beherbergungsbetrieb (mit christlicher Hausordnung); Einrichtung zur Pflege und Betreuung Sterbender«: Das Hospiz war ursprünglich eine christliche Herberge für Reisende, insbesondere für Pilger und Mönche, also eine Art Herbergskloster, wie es… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Hospīz — (v. lat.), 1) Herberge; 2) kleines Ordenshaus mit wenigen Ordensleuten zur Aufnahme durchreisender Mönche; 3) klosterartige Gebäude in unbewohnten Gebirgsgegenden, deren Ordensleute Reisende aufnehmen u. verpflegen; die berühmtesten sind auf dem… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hospiz — Hospiz, s.v.w. Fremdenherberge bei Klöstern; auch in neuerer Zeit noch gebräuchlich für Herbergen in unbewohnbaren Gebirgsgegenden, in welchen Reifende Aufnahme und wenn nötig ärztliche Hilfe und Pflege erhalten können …   Lexikon der gesamten Technik

  • Hospiz — Hospīz (lat. hospitĭum), Herberge, Fremdenhaus, insbes. Name der auf der Höhe wichtiger Alpenpässe von Mönchen angelegten frommen Stiftungen zur Unterstützung, Aufnahme und Verpflegung der Reisenden …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Hospiz — Hospiz, lat. hospitium, Wirthshaus; vorzugsweise der Name der von Mönchen an den Alpenübergängen gegründeten Anstalten zur unentgeltlichen Aufnahme von Reisenden; vgl. Bernhard …   Herders Conversations-Lexikon

  • Hospiz — Hospiz,das:⇨Hotel(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Hospiz — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Hospiz (lat. hospitium „Herberge“) ist eine Einrichtung der Sterbebegleitung. Im deutschen Sprachraum der Gegenwart wird… …   Deutsch Wikipedia

  • Hospiz — das Hospiz, e (Mittelstufe) Einrichtung, in der sterbende Menschen betreut werden Beispiel: Der Krebskranke wurde in einem Hospiz untergebracht …   Extremes Deutsch

  • Hospiz — Sterbeklinik; Sterbehaus * * * Hos|piz 〈n. 11〉 1. von Mönchen errichtetes Übernachtungsheim 2. christl. Fremdenheim 3. Sterbeklinik [<lat. hospitium „Gastfreundschaft, Bewirtung“; zu hospes „Gast“] * * * Hos|piz, das; es, e [eindeutschend für… …   Universal-Lexikon