Erzbistum


Erzbistum

Erzbistum, auch Erzdiözese, Amtsbereich (Sprengel) eines Erzbischofs (s.d.). Deutsche Erzbistümer sind: Bamberg, Freiburg i. Br., Gnesen-Posen, Köln und München-Freising (s. Deutschland, S. 775).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Erzbistum — Erzbistum, Erzdiözese, bischöfl. Sprengel eines Erzbischofs …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Erzbistum — Eine Diözese, auch Bistum genannt, ist ein territorial abgegrenzter kirchlicher Verwaltungsbezirk. Die Bezeichnung Diözese leitet sich von der Untergliederung des Römischen Reiches in Diözesen her, während der Begriff Bistum sich auf das… …   Deutsch Wikipedia

  • Erzbistum — Ẹrz|bis|tum 〈n. 12u〉 Diözese eines Erzbischofs, Kirchenprovinz, mehrere unter einem Erzbischof zusammengefasste Diözesen * * * Ẹrz|bis|tum, das (kath. Kirche): Erzdiözese. * * * Ẹrz|bis|tum, das (kath. Kirche): Erzdiözese …   Universal-Lexikon

  • Erzbistum — Ẹrz|bis|tum …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Erzbistum Köln — Erzbistum Köln …   Deutsch Wikipedia

  • Erzbistum Zagreb — Basisdaten Staat Kroatien Diözesanbischof Josip Kardinal Bozanić …   Deutsch Wikipedia

  • Erzbistum Berlin — Erzbistum Berlin …   Deutsch Wikipedia

  • Erzbistum Vrhbosna — Basisdaten Staat Bosnien und Herzegowina Diözesanbischof Vinko Kardinal Puljić …   Deutsch Wikipedia

  • Erzbistum Bamberg — Erzbistum Bamberg …   Deutsch Wikipedia

  • Erzbistum Zadar — Basisdaten Staat Kroatien Kirchenprovinz Immediat …   Deutsch Wikipedia