Urheber


Urheber

Urheber (Autor), derjenige, der ein (literarisches, künstlerisches, gewerbliches) Geisteswerk geschaffen hat (s. Urheberrecht); auch derjenige, von dem ein andrer ein Recht ableitet (s. Auctor). Im Strafrecht wird unter dem U. des Verbrechens (auctor delicti) im Gegensatz zu dem Gehilfen (socius delicti) derjenige verstanden, in dessen Person und Handlung sich der Tatbestand des Verbrechens vollständig in objektiver wie in subjektiver Hinsicht vereinigt findet. Das deutsche Strafgesetzbuch hat diese Bezeichnung nicht beibehalten; es bezeichnet insbes. den sogen. intellektuellen U. als Anstifter (s. d.). Vgl. Teilnahme am Verbrechen. Vgl. Artikel »Benennung des Urhebers«.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Urheber — Urheber …   Deutsch Wörterbuch

  • Urheber — (Rechtsw.), so v.w. Auctor 2); intellectueller U., s.u. Intellectuel …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Urheber — Urheber, s. Auktor und Urheberrecht; über den U. einer strafbaren Handlung (Reichsstrafgesetzb. §§ 47, 49, 257), s. Intellekt …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Urheber — Urheber, von dem eine Sache ausgeht, beim Verbrechen (auctor delicti), wer dasselbe selbst verübt (physischer U.) oder einen andern dazu verleitet (intellectueller U.) …   Herders Conversations-Lexikon

  • Urheber — 1. ↑Initiator, 2. ↑Autor, 3. Inventor …   Das große Fremdwörterbuch

  • Urheber — Sm std. (15. Jh.) Stammwort. Erst frühneuhochdeutsche Ableitung zu mhd. urhap m./n. Anfang zu ur (ur , Ur ) und heben (anheben). deutsch s. ur , s. heben …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Urheber — Ein Urheber ist jemand, der etwas verursacht oder veranlasst hat, ein Verursacher oder Initiator.[1] In einer zweiten Bedeutung ist es jemand, der etwas geschaffen hat, insbesondere auf dem Gebiet der Literatur, Kunst, Musik oder Wissenschaft,… …   Deutsch Wikipedia

  • Urheber — der Urheber, (Mittelstufe) jmd., der etw. bewirkt hat Beispiel: Der Urheber der Katastrophe wurde zur Rechenschaft gezogen. der Urheber, (Mittelstufe) Autor eines Werkes Synonym: Schöpfer Beispiel: Der Urheber des Werkes hat einen Schadenersatz… …   Extremes Deutsch

  • Urheber — Verfasser; Schreiber; Autor; Initiator; Auslöser; Verursacher; Initiant * * * Ur|he|ber [ u:ɐ̯he:bɐ], der; s, , Ur|he|be|rin [ u:ɐ̯he:bərɪn], die; , nen: a) Person, die etwas Bestimmtes bewirkt oder veranlasst hat …   Universal-Lexikon

  • Urheber — heben: Das gemeingerm. Verb mhd. heben, ahd. hevan, heffan, got. hafjan, engl. to heave (↑ hieven), schwed. häva geht mit verwandten Wörtern in anderen idg. Sprachen, z. B. lat. capere »fassen, ergreifen, nehmen; fangen; erwerben; begreifen,… …   Das Herkunftswörterbuch


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.