Sussex [1]


Sussex [1]

Sussex (spr. ßöß-), engl. Grafschaft zwischen den Grafschaften Kent, Surrey und Hampshire, mit 3780 qkm (68,6 QM.) Areal und (1901) 605,202 Einw. (160 auf 1 qkm). Die Grafschaft zerfällt seit 1888 in zwei Verwaltungsgrafschaften: Ostsussex (2111 qkm mit 261,696 Einw.) und Westsussex (1633 qkm mit 151,553 Einw.). Hauptstadt ist Lewes. – S. (Suthsex. d. h. Südsachsen) war der kleinste unter den Staaten, die im 5. Jahrh. n. Chr. von germanischen Eroberern auf dem Boden Britanniens errichtet wurden. Als sein Gründer wird Aella genannt, dem sein Sohn Cissa folgte. Später standen die Könige von S. unter denen von Kent und Mercien, und seit 685 wurde das Land durch Ceadwalla von Wessex unterworfen. Vgl. Lower, S., topographical archaeological, etc. (Lond. 1871, 2 Bde.); Lucas, Highways and byways in S. (das. 1904); W. Page, S. (Bd. 1, das. 1906).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sussex — als traditionelle Grafschaft Sussex Grafschafts Fahne Sussex [ˈsʌ …   Deutsch Wikipedia

  • Sussex — Sussex, Thomas Radclyffe, tercer conde de Condado de Gran Bretaña, en el S de Inglaterra, junto al Canal de La Mancha, administrativamente dividido en dos: Sussex Occidental (West Sussex), con 2 016 km2 y 704 900 h y cap. en Chichester (20 547 h) …   Enciclopedia Universal

  • Sussex — Sussex, WI U.S. village in Wisconsin Population (2000): 8828 Housing Units (2000): 3441 Land area (2000): 6.030160 sq. miles (15.618042 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 6.030160 sq. miles… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Sussex — Sussex1 [sus′iks] n. any of a breed of domestic chicken, originating in Sussex, with speckled or reddish feathers, usually raised for its meat Sussex2 [sus′iks] [ME Suth sæxe < OE Suth Seaxe, South Saxon (land or people): see SOUTH & SAXON] 1 …   English World dictionary

  • Sussex, NJ — U.S. borough in New Jersey Population (2000): 2145 Housing Units (2000): 961 Land area (2000): 0.596184 sq. miles (1.544110 sq. km) Water area (2000): 0.024551 sq. miles (0.063588 sq. km) Total area (2000): 0.620735 sq. miles (1.607698 sq. km)… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Sussex, WI — U.S. village in Wisconsin Population (2000): 8828 Housing Units (2000): 3441 Land area (2000): 6.030160 sq. miles (15.618042 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 6.030160 sq. miles (15.618042 sq. km)… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Sussex [1] — Sussex (spr. Sösseks), 1) das Reich der Südsachsen (Suthseaxes), eins der angelsächsischen Königreiche in England, lag im südlichen Ebene Britanniens zwischen Kent u. Wessex u. war gestiftet 491 von Ella; die Geschichte desselben s.u. England IV …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sussex [2] — Sussex (spr. Sösseks), August Friedrich, Herzog von S., der sechste Sohn des Königs Georg III. von England, geb. 27. Jan. 1773, studirte in Göttingen u. reiste dann nach Italien, wo er sich 1793 in Rom heimlich mit der katholischen Auguste Murray …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sussex [2] — Sussex (spr. ßöß ), Augustus Frederick, Herzog von, sechster Sohn Georgs III. von England, geb. 27. Jan. 1773, gest. 21. April 1843, studierte in Göttingen, hielt sich dann vier Jahre in Rom auf und heiratete daselbst 4. April 1793 Augusta Murray …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sussex — (spr. ßöss ), südengl. Grafschaft, von Kreidehügeln durchzogen, 3777 qkm, (1901) 605.052 E.; Hauptstadt Lewes …   Kleines Konversations-Lexikon