Hestĭa

Hestĭa

Hestĭa, bei den Griechen die jungfräuliche Göttin des Herdes als des Symbols der Seßhaftigkeit, Begründerin und Erhalterin von Familie und Staat, Tochter des Kronos und der Rhea, eine der olympischen Gottheiten.

Vesta Giustiniani. (Rom).
Vesta Giustiniani. (Rom).

Als Hüterin der Herde in Häusern und Tempeln brachte man ihr zu Anfang und Schluß aller Opfer Spenden dar; auch rief man sie bei allen Gebeten und Eiden an. Wie der Herd Mittelpunkt des Hauses war, an dem alle Familienfeiern stattfanden und Fremde u. Schutzflehende Aufnahme fanden, so hatte auch der Staat in dem ihr geweihten Regierungsgebäude, dem Prytaneion, als Mittelpunkt einen Herd mit ewigem Feuer, auf dem ihr die höchsten Behörden opferten, und von dem ausziehende Kolonisten das Feuer für den neuen Gemeindeherd mitnahmen. Gleichsam der religiöse Mittelpunkt von ganz Griechenland war ihr Herdfeuer im delphischen Tempel neben dem Omphalos (s. d.). Die der H. entsprechende Göttin der Römer ist Vesta (s. d.). Dargestellt wurde sie sitzend oder ruhig dastehend mit ernstem Gesichtsausdruck und stets völlig bekleidet. Ihre berühmteste Statue war die von Skopas. In erhaltenen Statuen ist H. nicht sicher nachzuweisen; zweifelhaft bezieht man auf sie die sogen. Giustinianische Vesta im Museo Torlonia zu Rom (s. Abbildung). Vgl. P re im er, Hestia-Vesta (Tübing. 1864) und in Roschers »Lexikon der griechischen Mythologie«, Bd. 1, Sp. 2605 ff.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

См. также в других словарях:

  • Héstia — Hestia Pour les articles homonymes, voir Hestia (homonymie). La Vesta Giustiniani, musée de Torlonia (Rome) Dans la …   Wikipédia en Français

  • Hestia — Hestia. En la mitología griega, Hestia (en griego antiguo Ἑστία Hestía) es la diosa de la cocina, la arquitectura, el hogar, o más apropiadamente, del fuego que da calor y vida a los hogares. Su culto se asemejaba a la escita Tabiti, y su… …   Wikipedia Español

  • Hestia — Hestia, en la mitología griega, es la diosa del hogar. Hija mayor de los titanes Cronos y Rea. Aunque amada por Poseidón y por Apolo, permaneció virgen. Equivalente a la diosa romana Vesta. Por lo general, se reconoce a Hestia como una de las más …   Enciclopedia Universal

  • Hestia — Hestia, 1) bei den Römern Vesta, die jüngste von allen olympischen Gottheiten, welche Homer noch nicht kannte, Tochter des Kronos u. der Rhea, wurde von ihrem Vater verschlungen, aber durch die List der Rhea wieder gerettet; weil sie unter ihren… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hestia — {{Hestia}} Älteste Tochter des Kronos* und der Rheia*, jungfräuliche Göttin des häuslichen Herds (Hesiod, Theogonie 454; Homerische Hymnen 24 und 29, an Hestia) …   Who's who in der antiken Mythologie

  • Hestia — goddess of the hearth, from Gk. hestia hearth, house, home, family (see VESTAL (Cf. vestal)) …   Etymology dictionary

  • Hestia — Hestĭa, entsprechend der röm. Besta, griech. Göttin des Herd und Opferfeuers, im Privathause wie am Staatsherd im Prytaneion (s.d.) verehrt. Ihre Stätte bildet den Mittelpunkt des Hauses, den Zufluchtsort für Schutzflehende. – Vgl. Preuner (1864) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Hestia — HESTIA, æ, der griechische Namen der Vesta. Sieh Vesta …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Hestia — [hes′tē ə] n. [Gr] Gr. Myth. the goddess of the hearth: identified with the Roman Vesta …   English World dictionary

  • Hestia — Vesta Giustiniani (Rom) Hestia (griechisch Ἑστία, ionisch Ἱστίη „Herd“) ist in der griechischen Mythologie, die Göttin des Familien und Staatsherdes, des Herd und Opferfeuers und eine der zwölf olympischen Götter. Die …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»