Julirevolution


Julirevolution

Julirevolution, der Aufstand, der in Paris infolge der Juliordonnanzen König Karls X., die am 26. Juli 1830 publiziert wurden, 27. Juli ausbrach und am 29. mit dem Siege der Aufständischen. dem Sturz der Bourbonen und der Errichtung des Julikönigtums (1830–48) endete; ihm zu Ehren wurde auf dem Bastilleplatz in Paris die Julisäule errichtet. Vgl. Frankreich, S. 887.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Julirevolution — steht für: Julirevolution von 1830, eine französische Revolution von 1830 den Juliaufstand während der Russischen Revolution 1917 Julirevolution (Ecuador), die Julirevolution in Ecuador 1925 Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Julirevolution — Julirevolution, die Französische Revolution von 1830, welche die ältere Bourbonenlinie (Karl X.) vertrieb u. die Linie Orleans (Louis Philipp) auf den Thron hob, s.u. Frankreich (Gesch.) X. C) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Julirevolution — Julirevolution, die Revolution in Paris 27. bis 29. Juli 1830, durch welche mit Karl X. die bourbonische Dynastie gestürzt und mit Ludwig Philipp die der Orléans (Julidynastie) auf den franz. Thron erhoben wurde …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Julirevolution — Julirevolution, s. Frankreich Bd. II. S. 770 …   Herders Conversations-Lexikon

  • Julirevolution — Ju|li|re|vo|lu|ti|on 〈[ vo ] f. 20; unz.〉 Pariser Revolution am 27./29.7.1830, durch die Karl X. von Bourbon gestürzt wurde * * * I Julirevolution   Für die in den Jahrzehnten nach dem Wiener Kongress überall in den europäischen Ländern… …   Universal-Lexikon

  • Julirevolution von 1830 — Eugène Delacroix: Die Freiheit führt das Volk (1830) Die Julirevolution von 1830 hatte den endgültigen Sturz der Bourbonen in Frankreich und die erneute Machtergreifung des Bürgertums in einem liberalen Königreich zur Folge. Ursache der… …   Deutsch Wikipedia

  • Julirevolution (Ecuador) — Die Julirevolution von 1925 hatte das Ende des Liberalismus in Ecuador und die Machtübernahme der sozialistisch geprägten Liga de Militares Jóvenes zur Folge. Als Periode der ecuadorianischen Geschichte wird sie in der Regel vom Moment des… …   Deutsch Wikipedia

  • Karl X. von Frankreich — König Karl X. von Frankreich Karl X. Philipp (Charles X Philippe) (* 9. Oktober 1757 in Versailles; † 6. November 1836 in Görz) aus dem Haus Bourbon war der letzte Herrscher Frankreichs, der den Titel „König von …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher Bund — Der Deutsche Bund war ein Staatenbund überwiegend deutschsprachiger Staaten zwischen 1815 und 1866. Er wurde am 8. Juni 1815 auf dem Wiener Kongress ins Leben gerufen. Er folgte dem 1806 aufgelösten Heiligen Römischen Reich und dem napoleonischen …   Deutsch Wikipedia

  • 1830 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | ► ◄ | 1800er | 1810er | 1820er | 1830er | 1840er | 1850er | 1860er | ► ◄◄ | ◄ | 1826 | 1827 | 1828 | 18 …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.