Gesamtstimme

Gesamtstimme

Gesamtstimme, soviel wie Kuriatstimme (s.d.).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

См. также в других словарях:

  • Gesamtstimme — Gesamtstimme,   Kuriatstimme, Stimme in einem Kollegium (Kurie), die mehreren Stimmberechtigten gemeinsam zusteht, sodass sie nur einheitlich abgegeben werden kann, im Unterschied zur Virilstimme, die einem Einzelnen zusteht (z. B. im Heiligen… …   Universal-Lexikon

  • Kuriatstimme — Ku|ri|at|stim|me 〈f. 19〉 Gesamtstimme mehrerer Stimmberechtigter; Ggs Virilstimme [→ Kurie] * * * Kuriatstimme   [lateinisch curiatus »zur Kurie gehörend«], andere Bezeichnung für Gesamtstimme.   * * * Ku|ri|at|stim|me, die <o. Pl.> [zu lat …   Universal-Lexikon

  • Reichsfürstenrat — Reichsfürstenrat,   im Heiligen Römischen Reich die in der 2. Hälfte des 15. Jahrhunderts in Auseinandersetzung mit dem Kurfürstenkollegium entstandene Kurie des Reichstags, gliederte sich in eine geistliche und eine weltliche Bank. Der… …   Universal-Lexikon

  • Hessen-Homburg — Landgrafschaft Hessen Homburg Wappen Flagge …   Deutsch Wikipedia

  • Militär von Hessen-Homburg — Landgrafschaft Hessen Homburg Wappen Flagge …   Deutsch Wikipedia

  • Kurĭatstimme — Kurĭatstimme, Gesamtstimme, welche mehrere Stimmberechtigte zusammen abzugeben haben. So gab es auf dem frühern deutschen Reichstag im Fürstenrat vier Kuriatstimmen der gräflichen Häuser (die fränkische, schwäbische, westfälische und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kurĭe — (lat. curia), ursprünglich Name der 30 Abteilungen, in welche die drei Stämme der altrömischen Vollbürger oder Patrizier (die Ramnes, Tities und Luceres) sich gliederten. Sie bildeten die Grundlage der ältesten und bis auf Servius Tullius… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Viril — Virīl (lat.), männlich, mannhaft; Virilität, Mannbarkeit; Virilportion, der auf den einzelnen kommende Anteil (bei Erbschaften); Virilstimme, Einzelstimme, im Gegensatz zur Gesamtstimme, Kuriatstimme (s.d.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kurie — Römische Kurie; päpstliche Behörden * * * Ku|rie 〈[ riə] f. 19〉 1. 〈im antiken Rom〉 1.1 jeder der insgesamt 30 Familienverbände, Einheit der bürgerschaftl. Gliederung 1.2 Versammlungsraum des Senats 2. 〈heute〉 2.1 die päpstl. Behörden 2.2… …   Universal-Lexikon

  • Kuriatstimme — Ku|ri|at|stim|me 〈f.; Gen.: , Pl.: n〉 Gesamtstimme mehrerer Stimmberechtigter; Ggs.: Virilstimme [Etym.: → Kurie] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»