Buxus


Buxus

Buxus L. (Buchsbaum, Buxbaum), Gattung der Buxazeen, kleine Sträucher, bisweilen baumartig, mit gegenständigen, ganzrandigen, lederartigen, immergrünen Blättern, seitenständigen Blütenköpfchen oder Ähren mit endständigen weiblichen Blüten und schwarzen Samen in dreihörnigen, dreifächerigen, eiförmigen Kapseln; 19 Arten. B. sempervirens L. (echter Buchsbaum), im atlantischen Europa und im Mittelmeergebiet, ein 4–10 m hoher, sehr langsam wachsender Strauch mit vierkantigen Ästen und länglichen, kurzgestielten Blättern. Die strauch- oder baumartige Form des echten Buchsbaums (B. arborescens) wachst besonders im Orient, in Nordafrika, Südeuropa und in den Ländern am Schwarzen Meer und wird in mehreren, auch buntblätterigen Formen als Zierpflanze kultiviert, die zwergartige Form (B. suffruticosa) dient namentlich zu Einfassungen. Beide verlragen den Schnitt sehr gut. Das ungemein feste, schwere, außerordentlich dichte, gleichmäßige und schön gelbe Holz wird zu Drechsler- und geschnitzten Artikeln und zu musikalischen Instrumenten, das orientalische Holz der stärkern Stämme (Abassia), das besonders aus Abchasien, Kleinasien und Persien in den Handel kommt, als Material für den Holzschnitt benutzt. Westindisches Buchsbaumholz stammt von Aspidosperma Vargasii und dient als Ersatz des echten Buchsbaumholzes. Chinabuchs stammt von der australischen Aurantiazee Murraya exotica, australisches Buchsbaumholz von mehreren Pittosporum-Arten. Früher wurden Holz und Blätter arzneilich benutzt. Die Rinde enthält ein Alkaloid, das Buxin. Das Buchsbaumholz war schon im Altertum als nordisches und abendländisches Ebenholz sehr geschätzt; es diente zu Werkzeugen, musikalischen Instrumenten, Schmuckkästchen, Götterbildern etc. Die spätern Römer benutzten Buchsbaum zu Einfassungen von Gängen und Beeten und schnitten die Sträucher zu mannigfachen Gestalten, Tierbildern und Buchstaben zu. B. balearica Willd., auf den Balearischen Inseln und im südlichen Spanien, ein pyramidenförmig wachsender, bis 25 m hoher Strauch mit 4 cm langen Blättern, gedeiht bei uns nur im Kalthaus. B. microphylla Sieb. et Zucc., in Japan, liefert wertvolles Holz.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Buxus — Saltar a navegación, búsqueda ? Bojes Buxus sempervirens Clasificación …   Wikipedia Español

  • BUXUS — Graece Πύξος, in viri militaris horto, verba sunt Auctoris Anonymi Sinae et Europae, quâ marginari solent lectisternia hortorum, cum est breviusculae naturae, attonderi, ve exurgat nimium, sed potius densius multiplicet ramulos; non potens… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Buxus — n. the type genus of the {Buxaceae}. Syn: genus {Buxus}. [WordNet 1.5] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Buxus — (B. L.), Pflanzengattung aus der Familie der Euphorbiaceae Buxeae, zur Monocle Triandrie L., männliche Blüthen mit dreiblätterigem Kelche, zweiblätteriger Blumenkrone u. verkümmertem Fruchtknoten, weibliche Blüthen mit vierblätterigem Kelche,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Buxus — L., Pflanzengattg., s. Buchsbaum …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Buxus — Buchsbäume Gewöhnlicher Buchsbaum (Buxus sempervirens) Systematik Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta) …   Deutsch Wikipedia

  • Buxus — Taxobox name = Buxus image width = 240px image caption = Common Box Buxus sempervirens regnum = Plantae divisio = Magnoliophyta classis = Magnoliopsida ordo = Buxales familia = Buxaceae genus = Buxus genus authority = L. subdivision ranks =… …   Wikipedia

  • Buxus — Buis  Pour l’article homophone, voir Bui …   Wikipédia en Français

  • Buxus — ID 12269 Symbol Key BUXUS Common Name boxwood Family Buxaceae Category Dicot Division Magnoliophyta US Nativity N/A US/NA Plant Yes State Distribution NC, NY, OH, PR, TN, VA, VI Growth Habit N/A …   USDA Plant Characteristics

  • Buxus — buksmedis statusas T sritis vardynas apibrėžtis Buksmedinių (Buxaceae) šeimos augalų gentis (Buxus). atitikmenys: lot. Buxus angl. box vok. Buchs; Buchsbaum rus. самшит lenk. bukszpan …   Dekoratyvinių augalų vardynas