Wetzstein [1]

Wetzstein [1]

Wetzstein, s. Schleifsteine.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

См. также в других словарях:

  • Wetzstein — Der Wetzstein im Kumpf am Gürtel beim Mähen mit der Sense Ein Wetzs …   Deutsch Wikipedia

  • Wetzstein [1] — Wetzstein, Stein, woran schneidende Werkzeuge scharf gemacht werden. Zu Sensen u. Sicheln wird ein ganz seiner u. fester Sandstein gebraucht, welcher sonst vorwiegend aus Steyermark kam u. von den Wetzsteinleuten, welche hierin Fröhner für ihre… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Wetzstein [2] — Wetzstein, ein 2652 rheinische Fuß hoher u. höchster Berg des Frankenwaldes …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Wetzstein [2] — Wetzstein, Berg im Frankenwald (s. d.) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Wetzstein [3] — Wetzstein, Johann Gottfried, Orientalist und Reisender, geb. 19. Febr. 1815 in Ölsnitz, gest. 18. Jan. 1905 in Berlin, studierte in Leipzig Theologie und orientalische Sprachen, wurde 1846 Dozent der arabischen Sprachen an der Universität Berlin… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Wetzstein — Wetzstein, s.v.w. Schleifstein, s. Schleifen …   Lexikon der gesamten Technik

  • Wetzstein — 1. Auff einem wetzstein ohne wässer macht man selten scharpffe messer. – Lehmann, 72, 22; 722, 13; II, 31, 59. Lat.: Vt uulgus fatur, male cos sitiens operatur. (Loci comm., 112; Sutor, 407 u. 630.) 2. Der Wetzstein ist so viel werth als die… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Wetzstein — Abziehstein, Schleifstein. * * * Wetzstein,der:⇨Schleifstein …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Wetzstein — Schleifstein * * * Wẹtz|stein 〈m. 1〉 Stein zum Wetzen von Messern u. Sensen * * * Wẹtz|stein, der: Stein zum Wetzen von Messern o. Ä. * * * Wẹtzstein,   Johann Gottfried, Orientalist, * Oelsnitz (Vogtland) 19. 2. 1815, ✝ Berlin 18. 1. 1905;… …   Universal-Lexikon

  • Wetzstein — 1. Berufsübername zu mhd. wetz(e)stein »Wetz , Schleifstein« für den Benutzer. 2. Vereinzelt Herkunftsname zu dem gleich lautenden Ortsnamen (Bayern). Ein früher Beleg stammt aus Köln: Rabodo Wezestein (ca. 1135þ1180) …   Wörterbuch der deutschen familiennamen


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»