Republikaner


Republikaner

Republikaner, Bürger einer Republik, Anhänger der republikanischen Staatsform; in den Vereinigten Staaten von Nordamerika im Gegensatz zu den Demokraten (als deren Begründer Th. Jefferson [s. d.] anzusehen ist) Parteiname für die bundestreue, zentralistische, sklavereifeindliche, schutzzöllnerische Partei, die 1856 von Sumner und Stevens aus den alten Whigs, den Freibodenmäunern und gemäßigten Demokraten gebildet wurde, besonders in den nördlichen Staaten die Oberhand hat, im Bürgerkrieg 1861–65 den Sieg davontrug, dann aber durch schamlose Korruption mehrerer Häupter an Einfluß verlor. Von ihr trennte sich eine Reformpartei (unter Sumner und Schurz), welche Einführung der Barzahlung, Reform des Zivildienstes, Versöhnung des Südens u. a. erstrebte und 1876 und 1880 in der Präsidentenwahl siegte, während die strengen R., die sogen. Stalwarts (die »Strammen«), die Majorität im Kongreß erlangten. Während von 1881–97 R. und Demokraten im Besitz der höchsten Gewalt wechselten, haben sich seitdem die R. darin behauptet, indem sie den Hochschutzzoll und die Ausdehnungspolitik in ihr Programm aufnahmen.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Republikaner — bezeichnet: im Gegensatz zu Monarchist einen Anhänger der Staatsform der Republik die Anhänger der politischen Theorie des Republikanismus zumeist katholische Anhänger der irischen und nordirischen Unabhängigkeit von Großbritannien, siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • Republikaner — Republikaner, 1) Bürger in einer Republik; 2) Anhänger der republikanischen Staatsform; 3) politische Hauptpartei in Frankreich; 4) Vogel, s.u. Weber 1) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Republikaner — Re·pub·li·ka̲·ner der; s, ; 1 nur Pl; (D) eine nationalistische Partei in Deutschland 2 (D) ein Mitglied der ↑Republikaner (1) 3 jemand, der das Prinzip der Republik unterstützt ↔ Monarchist || hierzu Re·pub·li·ka̲·ne·rin die; , nen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Republikaner — Republik: Die Bezeichnung für eine freiheitlich rechtliche Staatsform, bei der die Regierenden für eine bestimmte Zeit vom Volk oder von Repräsentanten des Volkes gewählt werden, wurde im 17. Jh. aus gleichbed. frz. république entlehnt. Dies geht …   Das Herkunftswörterbuch

  • Republikaner — Ich bin Republikaner, ich bin Royalist, ich fahre für beide Parteien, wie s passt mir, den Mist. Lat.: Pompejanus ero, si vicerit omnia Magnus, omnia si Caesar, Caesarianus ero. (Martial.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Republikaner — ◆ Re|pu|bli|ka|ner 〈m. 3〉 Anhänger der republikan. Staatsform od. einer republikan. Partei ◆ Die Buchstabenfolge re|pu|bl... kann in Fremdwörtern auch re|pub|l... getrennt werden. * * * Re|pu|b|li|ka|ner, der; s, : 1. [frz. républicain] Anhänger… …   Universal-Lexikon

  • Republikaner — Re|pu|bli|ka|ner auch: Re|pub|li|ka|ner 〈m.; Gen.: s, Pl.: 〉 Anhänger der republikan. Staatsform od. einer republikan. Partei …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Republikaner — Re|pu|bli|ka|ner der; s, <nach gleichbed. fr. républicain, Bed. 2 nach gleichbed. amerik. Republican; vgl. ↑...aner>: 1. Anhänger der republikanischen Staatsform. 2. Mitglied od. Anhänger der Republikanischen Partei in den USA. 3. Mitglied… …   Das große Fremdwörterbuch

  • republikaner — re|pu|bli|ka|ner sb., en, e, ne (tilhænger af republikken som styreform; tilhænger af det republikanske parti i USA) …   Dansk ordbog

  • Republikaner — Re|pu|b|li|ka|ner …   Die deutsche Rechtschreibung


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.