Marchfeld


Marchfeld

Marchfeld, Ebene in Niederösterreich (s. Karte »Österreich unter der Enns«), wird südlich von der Donau, östlich von der March, nördlich und westlich von dem Hügelland, das sich vom Bisamberg an der Donau bis Angern an der March hinzieht, begrenzt und hat samt den von den Armen der Donau gebildeten Inseln eine Fläche von 990 qkm. Die Anbauverhältnisse lassen infolge mangelhafter Bewässerung viel zu wünschen übrig, weshalb die Anlage von Kanälen im Anschluß an den projektierten Donau-Oder-Kanal geplant ist. – Das M. ist geschichtlich denkwürdig durch zwei Schlachten. Am 12. Juli 1260 schlug hier, bei dem Dorfe Kroissenbrunn, 8 km nordwestlich von der Marchmündung, König Ottokar von Böhmen den König Bela IV. von Ungarn und eroberte Steiermark. Am 26. Aug. 1278 fiel bei Dürnkrut unweit der March, jedoch nicht mehr auf dem eigentlichen M., derselbe Ottokar gegen Rudolf von Habsburg. Auf dem M., Wien näher, liegen die Schlachtfelder von Aspern, Eßling und Wagram.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Marchfeld — Marchfeld, 1) große einförmige Ebene im südöstlichen Theile des Untermanhartsbergkreises in Österreich unter der Enns, ist 6 Min. lang u. über Mln. breit, stößt östlich an die March, südlich at die Donau u. wird im Norden von Bergen de Hochleiten …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Marchfeld — Marchfeld, Ebene in Niederösterreich, zwischen Donau und March, umfaßt gegen 900 qkm; berühmte Pferde und Gänsezucht. Hier 13. Juli 1260 Sieg Ottokars von Böhmen über Bela IV. von Ungarn; 26. Aug. 1278 Sieg Rudolfs von Habsburg über Ot …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Marchfeld — Marchfeld, die wellenförmige Ebene in Oesterreich unter der Enns, von den Bisambergen bei Kornneuburg bis zum Einfluß der March, nordwärts bis Bockfließ, 13 St. lang, 5 breit. Schlachten: bei Kroisseebrunn zwischen Ottokar II. von Böhmen gegen… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Marchfeld — March Das Marchfeld ist eine etwa 900 km² große Tegel und Schotterebene, die den östlich an Wien grenzenden Teil Niederösterreichs bildet, eine der größten Ebenen Österreichs. Es wird im Osten von der March, dem Grenzfluss Österreichs zur… …   Deutsch Wikipedia

  • Marchfeld — Mạrchfeld,   Schotterebene östlich von Wien, zwischen unterer March und Donau, etwa 150 180 m über dem Meeresspiegel, rd. 900 km2, eines der wichtigsten Landwirtschaftsgebiete Österreichs (v. a. Feldgemüse , Weizen und Zuckerrübenanbau) mit… …   Universal-Lexikon

  • Marchfeld — n Мархфельд самая большая равнина Нижней Австрии (длина 45 км, ширина 30 км), частично входит в состав XXI и XXII районов Вены. Делится Ваграмом на Верхний и Нижний Мархфельд. После Турецких войн здесь были построены великолепные дворцы в стиле… …   Австрия. Лингвострановедческий словарь

  • Marchfeld — z. AT Moravské pole …   Wiener Dialektwörterbuch

  • Marchfeld — Mạrch|feld, das; [e]s (Ebene in Niederösterreich) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Marchfeld competition forum — (MCF) is a cooperation between Middle and East European Competition Authorities. On the 1st of July 2008 the forum was founded in Schlosshof/Marchfeld (Austria) and is meeting in unsteady time lags. The general director of the Austrian… …   Wikipedia

  • Marchfeld-Kroaten — Die Marchfeld Kroaten waren eine Bevölkerungsgruppe, die im Marchfeld in Niederösterreich lebten. Ihre Wurzeln gehen auf die Zeit der Ersten Wiener Türkenbelagerung im Jahr 1529 zurück, dürften aber mit dieser nicht ursächlich zusammenhängen. Bis …   Deutsch Wikipedia