Javorīna


Javorīna

Javorīna (»Urgarten«), 1) Bergkette der Westkarpathen in Ungarn (im Weißen Gebirge), breitet sich an der Grenze zwischen Mähren und Ungarn (Komitat Neutra), nordöstlich von Miava, bis zum Vlárapaß aus; im gleichnamigen Berg 968 m hoch. – 2) Dorf im ungar. Komitat Zips, am Nordfuß der Hohen Tátra, vielbesuchter Touristenstandort, mit Schloß und Wildpark des Fürsten Hohenlohe und Eisenwerk. In der Nähe zwei Höhlen.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Javorina — Administration Pays  Slovaquie …   Wikipédia en Français

  • Javorina — im Okres Kežmarok (Prešovský kraj) war eine am 1. Januar 1953 als Truppenübungsplatz und Militärgelände in der Ostslowakei gegründete Gemeinde. 1980 hatte sie offiziell 2 Einwohner, im Jahr 2004 hat sie keinen mehr. Eingang zum ehemaligen… …   Deutsch Wikipedia

  • Javorina — is a military district in the Kežmarok District in northern Slovakia, in the Levoča Hills. Its area is 316.24km² and has no permanent population. =History= The military district was created in 1952. It was created from the whole cadastral area of …   Wikipedia

  • Javořina — 48.85833333333317.675 Koordinaten: 48° 51′ 30″ N, 17° 40′ 30″ O Javořina ist ein am 9. März 1951 ausgerufenes Naturreservat in den Weißen Karpaten in Tschechien. Es hat eine Fläche von 78,27 Hektar in einer Höhe von… …   Deutsch Wikipedia

  • javorína — in jávorina e ž (í; á) redko javorovina: miza iz javorine …   Slovar slovenskega knjižnega jezika

  • Javorina House — (Езерца,Хорватия) Категория отеля: 3 звездочный отель Адрес: Jezerce 22, 53231 Езерца …   Каталог отелей

  • Veľká Javorina — Velká Javořina/Veľká Javorina Höhe 970 m n.m. Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Tatranska Javorina — Tatranská Javorina Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Tatranská Javorina — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Velká Javořina — Velká Javořina/Veľká Javorina Höhe 970  …   Deutsch Wikipedia