Vlarapaß


Vlarapaß

Vlarapaß, Paß in den Westkarpathen, an der Grenze von Ungarn und Mähren, 420 m ü. M., über den die Bahnlinie Trentschin-Ungarisch-Hradisch führt.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ungarische Eisenbahnen — (s. Karte Taf. I). Inhaltsübersicht: I. Geschichte. – II. Technischer Charakter. – III. Statistisches. – IV. Tarifwesen. – V. Gesetzgebung und Verwaltung. – VI. Die ungarischen Eisenbahnen nach dem Weltkrieg. – Literatur. I. Geschichte. a) Von… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Austerlitz — (tschech. Slavkov), Stadt in Mähren, Bezirksh. Wischau, an der Littawa und der Staatsbahnlinie Brünn Vlarapaß, Sitz eines Bezirksgerichts, hat ein gräflich Kaunitzsches Schloß mit Park, eine schöne Kirche, Dampfmühle, Zuckerfabrik, Bierbrauerei,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bisenz — (tschech. Bzenec), Stadt in Mähren, Bezirksh. Ungarisch Hradisch, Knotenpunkt der Nordbahnlinie Wien Krakau und der Staatsbahnlinie Brünn Vlarapaß, hat ein prächtiges Schloß nebst Park, ansehnlichen Wein , Obst und Gurkenbau, Gänsezucht,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bojkowitz — Bojkowitz, Marktflecken in Mähren, Bezirksh. Ungarisch Brod, an der Oslawa und der Eisenbahnlinie Ungarisch Hradisch Vlarapaß, hat ein Bezirksgericht, ein gräflich Bellegardesches Schloß (Swietlau) mit Park, Branntweinbrennerei, Dampfsäge und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Brünn — (tschech. Brno), Hauptstadt der österreich. Markgrafschaft Mähren, liegt 227 m ü. M. am Fuß des Spielbergs (s. unten), zwischen dem Schwarzawa und Zwittawafluß in fruchtbarer Gegend. Die winkelig gebaute innere Stadt ist seit 1860 an Stelle der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Butschowitz — Butschowitz, Stadt in Mähren, Bezirksh. Wischau, an der Littawa und der Linie Brünn Vlarapaß der Österreichisch Ungarischen Staatseisenbahn, hat ein Bezirksgericht, ein fürstlich Liechtensteinsches Schlaft aus dem 16. Jahrh., Malzfabrik,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gaya — Gaya, 1) (tschech. Kyjov) Stadt in Mähren, an der Linie Brünn Vlarapaß der Österreichisch Ungarischen Staatseisenbahn und der Lokalbahn G. Mutenitz, Sitz einer Bezirkshauptmannschaft und eines Bezirksgerichts, hat ein Rathaus, Piaristenkollegium …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Javorīna — (»Urgarten«), 1) Bergkette der Westkarpathen in Ungarn (im Weißen Gebirge), breitet sich an der Grenze zwischen Mähren und Ungarn (Komitat Neutra), nordöstlich von Miava, bis zum Vlárapaß aus; im gleichnamigen Berg 968 m hoch. – 2) Dorf im ungar …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Trencsin-Teplitz — (spr. tréntschin , magyar. Trencsén Hölak), seit dem 14. Jahrh. bekannter Badeort, 10 km nordöstlich von Trencsin, in einem romantischen Seitental der Waag, an den Bahnlinien Tepla T. Vlárapaß Ungar Hradisch und Preßburg Sillein, mit berühmten… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ungarisch-Brod — (tschech. Brod Uherský), Stadt in Mähren, an der Olsawa (Nebenfluß der March) und der Linie Brünn Vlarapaß der Österreichisch Ungarischen Staatseisenbahn, Sitz einer Bezirkshauptmannschaft und eines Bezirksgerichts, mit Mauer und Graben umgeben,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon