General


General

General, höchste Rangklasse der Offiziere. Generalität: Gesamtheit der Generale. Der unterste Grad ist der Generalmajor, in Frankreich früher maréchal de camp, jetzt général de brigade, Brigadegeneral, meist Befehlshaber von Brigaden einer Waffe. Spanien hat unter dem mariscal del campo noch den Brigadier. Der Generalleutnant, in Österreich Feldmarschalleutnant, französisch général de division, ist meist Kommandeur einer Division. Der G. der Infanterie, Kavallerie und Artillerie (in Österreich, außer bei der Kavallerie, Feldzeugmeister, in Rußland voller oder wirklicher G.) befehligt ein Armeekorps oder einen größern Landbezirk (Militärbezirk). Frankreich hat über dem Divisionsgeneral den Marschall, Maréchal de France, Spanien den Generalkapitän. Der höchste Rang ist Generalfeldmarschall, ihm gleich stehen in Deutschland und Österreich der Generaloberst der Infanterie oder Kavallerie und der Generalfeldzeugmeister. Die Bedeutung der Grade ist verschieden, z. B. sind in Rußland Generalmajore noch Kommandeure einzelner Regimenter. In der Schweiz ist ein G. Oberbefehlshaber des Heeres, die Truppendivisionen stehen unter Obersten. Der kommandierende G. befehligt in Deutschland ein Armeekorps. G. à la suite des Kaisers ist in Deutschland und Rußland Ehrentitel von Offizieren, die dabei Truppenkommandos oder andre Stellungen innehaben. Major général ist in Frankreich der Chef des Generalstabs. Ursprünglich bezeichnete G. den Befehlshaber einer Heeresabteilung für bestimmte Zeit, oft nur für den Tag der Schlacht; erst im 18. Jahrh. bildete sich die dauernde Übertragung von Truppenkommandos aus. In Rußland führen auch hohe Zivilbeamte den Titel G.-Endlich heißen Generale die obersten Vorsteher gewisser geistlicher Orden, soz. B. namentlich der Jesuiten und Dominikaner (Ordensgeneral), und Körperschaften (Heilsarmee). – Im Zivil- und Privatdienst wird der Titel »G.« oft einer andern Bezeichnung vorgesetzt in der Bedeutung »Ober« oder »Haupt«, z. B. Generaldirektor bei Eisenbahnen, Generalagent im Versicherungswesen etc.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • General- — General …   Deutsch Wörterbuch

  • General(in) — General(in) …   Deutsch Wörterbuch

  • General — es un rango militar. Se encuentra en la cima de la jerarquía castrense, sobre los oficiales superiores (comandante, teniente coronel, coronel), los oficiales (alférez, teniente, capitán; que son en la Armada alférez de fragata, alférez de navío y …   Wikipedia Español

  • General — General, Plural Generale oder Generäle (beide Formen sind korrekt), bezeichnet beim Militär einerseits den Sammelbegriff für die höchste Dienstgradgruppe, die Generalität, andererseits in den meisten Staaten den im Frieden höchsten Dienstgrad bei …   Deutsch Wikipedia

  • général — général, ale (jé né ral, ra l ) adj. 1°   Commun à un genre, à la plupart. Les faits généraux. Des aperçus généraux sur l histoire. •   La puissance de la nature est si ample et si vaste, ces principes sont si simples et si généraux...., DESC.… …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • general — (Del lat. generālis). 1. adj. Común a todos los individuos que constituyen un todo, o a muchos objetos, aunque sean de naturaleza diferente. 2. Común, frecuente, usual. 3. p. us. Que posee vasta instrucción. Eduardo es un hombre muy general. 4. m …   Diccionario de la lengua española

  • General — Gen er*al, a. [F. g[ e]n[ e]ral, fr. L. generalis. See {Genus}.] 1. Relating to a genus or kind; pertaining to a whole class or order; as, a general law of animal or vegetable economy. [1913 Webster] 2. Comprehending many species or individuals;… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Général — is the French word for General. In France, Army generals are named after the type of unit they command. In ascending order there are two ranks : * . * .Officers of the rank of Général de Division can receive different positions and styles ( rang… …   Wikipedia

  • general — gen·er·al / jen rəl, je nə / adj 1: involving, applicable to, or affecting the whole 2: involving, relating to, or applicable to every member of a class, kind, or group 3: not confined by specialization or limitation 4: relating to, determined by …   Law dictionary

  • general — adjetivo 1. Que es común o pertenece al conjunto de personas o cosas: El gobierno ha decretado amnistía general. Por las tardes voy a clases de cultura general. anestesia* general. capítulo* general. huelga* general. medicina* general. 2.… …   Diccionario Salamanca de la Lengua Española

  • general — General, [gener]ale. adj. m. Universel. Reglement general. maxime generale. un assaut general. Procession generale. Concile general. Estats generaux. approbation generale. consentement general. regle generale. On dit prov. Il n y a point de regle …   Dictionnaire de l'Académie française


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.