Poa


Poa

Poa L. (Rispengras, Viehgras), Gattung der Gramineen, einjährige oder ausdauernde Gräser mit ziemlich großer, meist lockerer, selten ährenförmiger Rispe, kleinen, eiförmigen oder elliptischen, zwei- bis sechsblütigen Ährchen, spitzen Hüllspelzen und unbegrannten Deckspelzen. Etwa 100 Arten in allen gemäßigten und kalten Ländern. P. pratensis L. (gemeines Angergras, Wiesenrispengras, s. Tafel »Gräser III«, Fig. 6), ausdauernd, rasenbildend, mit unterirdischen Ausläufern, schmalen, flachen Blättern, findet sich weitverbreitet, bildet mit P. annua L. den grünen Rasenteppich auf Angern und ist als treffliches, nahrhaftes Untergras gleich gut für Schnitt und Weide. Es liebt gutes Erdreich und wird auf solchem bei Anlegung von Wiesen stets mit im Gemenge ausgesät. In Nordamerika ist es als Blaugras sehr geschätzt. Gebrauchswert der Samen 7 Proz. P. trivialis L. (gemeines Rispengras, s. Tafel »Gräser III«, Fig. 5) ist ausdauernd, rasenbildend, mit oberirdischen Ausläufern, grünen oder violettbunten Grasährchen, findet sich ganz allgemein verbreitet, besonders auf feuchtem Boden, ist ebenso trefflich zu verwerten wie das vorige und übertrifft an Futterwert alle andern Arten der Gattung. P. annua L. (kleines Angergras, Sommerrispengras, s. Tafel »Gräser III«, Fig. 8) ist einjährig, mit fingerhohen Blättern und handhohen Halmen; die Rispenäste gehen einzeln oder zu zweien von der Spindel aus. Es findet sich sehr verbreitet, erscheint namentlich auch als Unkraut in Gärten und überzieht kräftige Äcker mit dichtem Rasen. Es wird vom Vieh sehr gern gefressen, eignet sich aber nicht für die Kultur, weil der Same zu ungleichzeitig reist. P. flabellata Hook. (Dactylis caespitosa Forst., Festuca flabellata Lam., Tussockgras), auf den Falkland-, Feuerlandinseln und auf den Kerguelen, bildet riesige, 2 m hohe Rasen mit fächerförmig gestellten Blättern.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Poá — Vue de Poá Blason de Poá …   Wikipédia en Français

  • Poá — Saltar a navegación, búsqueda Poá País …   Wikipedia Español

  • Poa — POA, PoA und Poa stehen für die folgenden Begriffe: Rispengräser, eine Gattung der Familie der Süßgräser Point of Action Portable Object Adapter, ein Object Adapter von CORBA Prozessorientierte Analyse Pentacyclic Oxindole Alkaloids… …   Deutsch Wikipedia

  • POA — steht für die folgenden Begriffe: Flughafen Salgado Filho in Brasilien (IATA Code) Paraosteoarthropathie; siehe auch Myositis Party of Alberta, eine föderalistische Partei mit Sitz in Calgary Pentacyclic Oxindole Alkaloids, pentazyklische… …   Deutsch Wikipedia

  • POA — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. {{{image}}}   Sigles d une seule lettre   Sigles de deux lettres > Sigles de trois lettres …   Wikipédia en Français

  • POA — puede referirse a: Aeropuerto Internacional Salgado Filho, en la ciudad de Porto Alegre, Brasil (Código de Aeropuerto IATA); Programación Orientada a Aspectos; Plan Operativo Anual Poa también designa un género de plantas. Poá, un municipio de… …   Wikipedia Español

  • poa — ⇒POA, subst. masc. BOT. Plante herbacée des prairies naturelles, de la famille des Graminées. Synon. vulg. paturin. Ici, les vents font ondoyer les poa dans les prairies, les amourettes tremblantes sur les flancs des montagnes, et les spartes sur …   Encyclopédie Universelle

  • POA — Bendroji  informacija Rūšis: naujai skolinta santrumpa Kilmė: anglų, POA (price on application). Pateikta: 2011 12 03. Atnaujinta: 2014 01 13. Reikšmė ir vartosena Apibrėžtis: trumpinys, reiškiantis, kad prekės kainą galima sužinoti susisiekus su …   Lietuvių kalbos naujažodžių duomenynas

  • POA — may refer to: * Price On Application or Price On Asking. When seller wants confidentiality. * Public Order Act 1936 (C.6), UK law concerning public disorder and violence. * Public Order Act 1963 (C.52), an amendment to the earlier 1936 Act. *… …   Wikipedia

  • Poa —   , poa   Gk poa, herb or grass. In Classical Greek, a word applied to grasses and other herbs useful for fodder. Other dialect spellings have also been employed, e.g., Ionic poe and poie; Doric, poia …   Etymological dictionary of grasses

  • poa — |ô| s. f. 1.  [Botânica] Gênero de plantas a que pertence a relva dos caminhos. 2.  [Marinha] Cabo fixo.   ‣ Etimologia: grego póa, as, relva, erva, planta   • Confrontar: pua …   Dicionário da Língua Portuguesa