Párnēs


Párnēs

Párnēs, ein bis 1412 m ansteigendes Waldgebirge im nördlichen Teil von Attika, ein östliche, bis zum Meer bei Rhamnus sich hinziehende Fortsetzung des Kithäron, war sehr wald- und wildreich und trug auf seinem Gipfel eine Erzstatue sowie einen Altar des Zeus. Der P. (jetzt Ozea) besteht aus Kreide-Kalkstein, unter dem ein Komplex von Tonschiefer, Hornstein und Serpentin auftritt; den Gipfel bilden Schiefer und darüber helle, plattige Kalke.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Parnès — Image satellite légendée du Parnès. Géographie Altitude 1 413 m, Karávola Administration …   Wikipédia en Français

  • Parnés — Saltar a navegación, búsqueda El Parnés (griego, Πάρνης, Párnês; en griego moderno Πάρνηθα, Parnêtha) es un macizo montañoso al norte de la región griega del Ática, cuya principal cima se sitúa a unos 40 km al norte de Atenas. Bordeado al… …   Wikipedia Español

  • Parnes — steht für: Larry Parnes, britischer Musikmanager Parnes (Gebirge), Bergkette im Nordwesten von Athen Parnes (Oise), ein französischer Ort im Département Oise Parnes (Aschkenasim), jiddisch, Gemeindevorsteher einer jüdischen Gemeinde (abgeleitet… …   Deutsch Wikipedia

  • Parnes — Saltar a navegación, búsqueda Parnes País …   Wikipedia Español

  • PARNES — mons Atticae vitifer. Statius l. 12. Theb. v. 620. Dives et Hegaleos nemorum, Parnesque benignus Vitibus. Genitivus casus Parnethos apud Aristoph. in Nubibus. Et hic mons et Parnassus alludunt ad Syrum parnes, h. e. pascere, unde pirnus, pascuum …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Parnes — Parnes, Waldgebirge im nördlichen Theile Attikas, eine Fortsetzung des Kithäron, mit reicher Jagd, bes. von Ebern; über den P. führte ein Paß von Böotien nach Attika; auf dem Gipfel stand eine Bildsäule u. Altäre des Zeus, an denen man… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Parnes — (chald., richtiger Parnas, »Leiter, Verpfleger«), jüd. Gemeindevorsteher …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Parnes — Parnes, jetzt Ozca, Grenzgebirge zwischen Böotien und Attika, 1413 m …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Parnes — 49° 12′ 14″ N 1° 44′ 19″ E / 49.2039, 1.7386 …   Wikipédia en Français

  • Parnes — I Pạrnes   der, / , Bạrnes, im Rotwelschen seit 1737 nachgewiesene jiddische Bezeichnung für den jüdischen Gemeindevorsteher (Bürgermeister) sowie für Hausbesitzer, reicher Mann.   II Pạrnes   …   Universal-Lexikon