Molin


Molin

Molin, Johan Peter, schwed. Bildhauer, geb. 17. März 1814 in Gotenburg, gest. 29. Juli 1873 bei Waxholm, widmete sich anfangs dem Kaufmannsstand und trat erst 1843 in das Atelier des Medailleurs Christensen in Kopenhagen. 1845 besuchte er Paris und Rom. Nach Ausstellung eines Amor wurde er 1848 Mitglied der Akademie, 1855 ordentlicher Akademieprofessor und Hofbildhauer. Sein berühmtestes Werk, die Gürtelspanner (1859, Bronzeguß im Park des Nationalmuseums zu Stockholm), stellt einen altnordischen Zweikampf dar, bei dem die Kämpfenden, Brust an Brust, entkleidet, mit einem Gürtel zusammengebunden, mit den Messern sich zerfleischen. Von seinen übrigen Werken sind noch zu nennen: die Statue des Königs Oskar von Schweden, die Statuen an der Fassade des Nationalmuseums und eine Erzstatue Karls XII., sämtlich in Stockholm.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Molin — ist der Familienname folgender Personen: Francesco Molin (1575–1655), 99. Doge von Venedig Jakob ben Moses haLevi Molin (1375–1427), Talmudist und Posek (halachische Autorität) Johan Molin (* 1976), schwedischer Eishockeyspieler Lars Molin… …   Deutsch Wikipedia

  • Molin — may refer to: Molin, Homalin, Sagaing Region, Burma Molin, Serbia This disambiguation page lists articles about distinct geographical locations with the same name. If an internal link led you here, you may wish to c …   Wikipedia

  • Molin. — Molin., s. Mol …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Molin — Molin, Joh. Peter, schwed. Bildhauer, geb. 17. März 1814 zu Göteborg, gest. 29. Juli 1873 als Prof. an der Akademie zu Stockholm; Hauptwerk: Schlafende Bacchantin, Statue Oskars I., Kolossalgruppe Bältespännarne (Ringkampf zweier… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Molin — Variante de Moulin, surtout présente en Picardie et en Wallonie. Désigne par métonymie un meunier, plus rarement celui qui habite près du moulin …   Noms de famille

  • molin — Molin, voyez Mouldre …   Thresor de la langue françoyse

  • molin — obs. form of mullein …   Useful english dictionary

  • Molin — Famille patricienne de Venise Il exista deux familles Molin (ou Molino) dont on ne sait si elles n en forment qu une seule: une est originaire de Mantoue et migra au IXe siècle ; une est originaire d Acre et migra au XIIe siècle.… …   Wikipédia en Français

  • Molin — I. nm moulin Blois, Normandie, Champagne, Moselle; molinel : petit moulin anc. fr.; molinier : meunier anc. fr. II. molin, molina nm moulin à vent, moulin à eau Occitan …   Glossaire des noms topographiques en France

  • molin — moulin moulin. Moulin d òli, moulin de vent. Lo molin dau cafè : le moulin à café …   Diccionari Personau e Evolutiu


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.