Augenachse


Augenachse

Augenachse (optische Achse), die Linie, auf welche die annähernd sphärischen, aber verschieden stark gekrümmten Begrenzungsflächen der brechenden Medien des Auges annähernd zentriert sind. Diese Linie trifft die Netzhaut etwas nach oben und innen von dem gelben Fleck, ist also mit der Gesichtslinie (Sehachse) nicht identisch (s. Gesicht), ihre Länge von der Hornhaut bis zur Netzhaut beträgt etwa 23 mm.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Augenachse — Die Definition von Augenachsen beinhaltet in der Augenheilkunde und Augenoptik eine Reihe von gedachten Verbindungslinien zwischen zwei oder mehr Punkten innerhalb oder außerhalb des Auges. Sie dienen als Orientierung zu bestimmten diagnostischen …   Deutsch Wikipedia

  • Augenachse — A̲u̲gen|achse: 1) anatomische Achse: Verbindung von Pol zu Pol, d.Augenachseh. vom Mittelpunkt der Hornhaut bis zur Stelle der stärksten Rückwärtswölbung des hinteren Augenabschnitts. 2) optische Achse: Gerade, auf der die Krümmungsmittelpunkte… …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Körperproportionen — Vitruvianischer Mann aus Divina proportione von Leonardo da Vinci (1509) Die Körperproportionen sind ein wichtiges Hilfsmittel in der Malerei und beim Zeichnen. Mittels leicht einprägbarer Verhältnisse zwischen den Längen verschiedener… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwein [1] — Schwein (Sus L., hierzu Tafeln »Schweine I u. II«), Gattung der paarzehigen Huftiere aus der Familie der Schweine (Suidae), plump gebaute Tiere mit langgestrecktem, in einen kurzen, stumpfen Rüssel endigendem Kopf, mäßig großen Ohren und kleinen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Fernpunkt — Fẹrn|punkt 〈m. 1〉 derjenige Punkt, auf den sich das menschl. Auge bei der Akkomodation als größte Entfernung einstellen kann, beim normalsichtigen Auge im Unendlichen gelegen * * * Fernpunkt,   Punkt der verlängerten Augenachse, auf den das… …   Universal-Lexikon

  • Aktzeichnen — Unter Aktzeichnen versteht man die bildnerische Darstellung des nackten menschlichen Körpers. Als Vorlage wird in der Regel ein lebendes Modell gewählt, seltener eine Statue. Die Abbildung des unbekleideten Körpers ist eine schwierige… …   Deutsch Wikipedia

  • Ames-Raum — Skizze eines Ames Raums Ein Ames Raum ist ein Raum, dessen Wände und Texturen verzerrt sind, um verschiedene optische Täuschungen hervorzurufen. Basierend auf Überlegungen von Hermann von Helmholtz wurde der Ames Raum 1946 von dem US… …   Deutsch Wikipedia

  • Amesraum — Skizze eines Ames Raums Ein Ames Raum ist ein Raum, dessen Wände und Texturen verzerrt sind, um verschiedene optische Täuschungen hervorzurufen. Basierend auf Überlegungen von Hermann von Helmholtz wurde der Ames Raum 1946 von dem US… …   Deutsch Wikipedia

  • BNS-Epilepsie — Klassifikation nach ICD 10 G40.4 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome …   Deutsch Wikipedia

  • BNS-Krämpfe — Klassifikation nach ICD 10 G40.4 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome …   Deutsch Wikipedia