Meter [1]


Meter [1]

Meter (franz. mètre, v. griech. metron, Maß, abgekürzt m), das Grundmaß des metrischen Maßsystems (s. d.). Mit der Erweiterung des Verkehrs empfand man, zumal in Frankreich (vgl. Maße, S. 405), immer drückender die Störungen, die der Mangel eines allgemein anerkannten, keiner Veränderung unterworfenen und stets wieder auffindbaren Maßes verursachte. Die Mathematiker einigten sich jedoch lange nicht, bis eine im Mai 1790 auf Beschluß der französischen Nationalversammlung niedergesetzte Kommission es geraten fand, als Naturmaß den zehnmillionsten Teil eines Meridianquadranten zu wählen, zu welchem Zweck eine Gradmessung (s. d.) von Barcelona bis Dünkirchen unternommen ward. Vor deren Beendigung bestimmte der Wohlfahrtsausschuß 7. April 1795 jenes Längenmaß als mètre provisoire et légal auf 443,44 Pariser Linien der eisernen Toise von Peru, und nachdem die Rechnungen unter Annahme von 1/334 Abplattung an den Polen vollzogen waren und 443,295936 Linien bei der Temperatur von 161/4° ergeben hatten, wurde 9. Frimaire VIII unter Abkürzung auf 443,296 Linien der mètre vrai et définitif Grundmaß. Dasselbe ist zwar nicht das beabsichtigte natürliche, da Rechnungsfehler vorgekommen waren und die Länge des Quadranten um 856 m größer befunden wurde, Bessel sogar nachgewiesen hat, daß die Erde ungleich gekrümmt ist. Dennoch blieb das M. in seiner letzten Größenbestimmung das französische Grundmaß und ist so auch von den übrigen Staaten anerkannt worden (vgl. Meterkonvention); es wurde durch einen Platinstab Lenoirs dargestellt, dessen Endflächen bei der Temperatur des schmelzenden Eises genau 1 m = 443,29513 Pariser Linien (für Frankreich laut Gesetz vom 11. Juli 1903) voneinander entfernt sind. Vgl. Literatur beim Artikel »Metrisches Maßsystem«.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • meter — verbo transitivo 1. Poner (una persona) [a otra persona o una cosa] dentro de [una cosa] o de [un lugar]: Mete la chaqueta en el r …   Diccionario Salamanca de la Lengua Española

  • meter — meter, a todo meter expr. a gran velocidad, a mucho volumen. ❙ «...y se oye el tocadiscos a todo meter, a pesar de las dobles ventanas.» Ernesto Parra, Soy un extraño para ti. ❙ «...los que no sólo no disimulan, sino que, soltando plumas a todo… …   Diccionario del Argot "El Sohez"

  • meter — meter1 [mēt′ər] n. [ME metre < OFr < L metrum < Gr metron, measure < IE base * mē , to mark off, MEASURE] 1. a) rhythm in verse; measured, patterned arrangement of syllables, primarily according to stress or length: see also FOOT,… …   English World dictionary

  • Meter — Me ter, Metre Me tre, n. [OE. metre, F. m[ e]tre, L. metrum, fr. Gr. ?; akin to Skr. m[=a] to measure. See {Mete} to measure.] 1. Rhythmical arrangement of syllables or words into verses, stanzas, strophes, etc.; poetical measure, depending on… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • meter — |ê| v. tr. 1. Pôr dentro. 2. Fazer entrar. 3. Encerrar. 4. Fechar. 5. Esconder. 6. Incluir. 7. Introduzir. 8. Internar. 9. Mandar para. 10. Causar, fazer inspirar. 11. Encolher, franzir. 12. Apertar. 13. Não alargar tanto. 14. Admitir, empregar.… …   Dicionário da Língua Portuguesa

  • Meter — Me ter, n. [From {Mete} to measure.] 1. One who, or that which, metes or measures. See {Coal meter}. [1913 Webster] 2. An instrument for measuring, and usually for recording automatically, the quantity measured. [1913 Webster] {Dry meter}, a gas… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • meter — meter( se) em meter( se) num buraco. meter entre meter o rabo entre as pernas. meter por meteu por um atalho. meter se com não se metam com este cão …   Dicionario dos verbos portugueses

  • meter — (Del lat. mittĕre, soltar, enviar). 1. tr. Encerrar, introducir o incluir algo dentro de otra cosa o en alguna parte. U. t. c. prnl.) 2. ocasionar (ǁ ser causa). Metía mucho ruido. 3. Poner o colocar en un lugar alguien o algo o disponerlos en el …   Diccionario de la lengua española

  • Meter — (m), die Einheit des Längenmaßes im metrischen System (s.d.). Die Generalkonferenz der Internationalen Meterkonvention setzte 1889 fest, daß anstelle des Mêtre des archives das internationale Meterprototyp (s. Maß und Gewichtswesen) als Einheit… …   Lexikon der gesamten Technik

  • meter — meter(se) 1. ‘Introducir(se) dentro de una cosa o en alguna parte’. Se construye normalmente con un complemento de lugar introducido por en: «Ángela se saca los zapatos y se mete en la cama» (Wolff Álamos [Chile 1986]). Menos general, pero… …   Diccionario panhispánico de dudas

  • Meter — Smn std. (18. Jh.) Entlehnung. Mit dem 1795 festgelegten Maß aus frz. mètre m. übernommen. Dieses aus gr. métron n. Maß .    Ebenso nndl. meter, ne. meter, nschw. meter, nisl. metri; metrie, Metrik. ✎ Gerlach (1962), 20f. französisch gr …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache