Melampūs

Melampūs

Melampūs (»Schwarzfuß«), im griech. Mythus ein berühmter Seher, Sohn des Amythaon und der Eidomene. Schlangen, die er ausgezogen, leckten ihm, während er schlief, die Ohren aus, fortan verstand er die Stimmen der Tiere. Als sein Bruder Bias Pero, Tochter des Neleus, nur dann zur Gattin bekommen sollte, wenn er die Rinder des Phylakos als Brautgabe bringe, suchte M. für ihn die Rinder zu rauben, wurde aber ergriffen und ins Gefängnis geworfen. Durch die Holzwörmer erfuhr er, daß das Haus bald einstürzen werde, und ließ sich deshalb schnell hinausbringen, worauf es zusammenstürzte. So über seine Sehergabe belehrt, verspricht ihm Phylakos die Rinder, wenn er seinen zeugungsunfähigen Sohn Iphiklos (s. d.) heile. Durch einen Geier erfährt M., daß das Leiden herrühre vom Schreck über ein blutiges Messer, mit dem der Vater beim Verschneiden von Böcken den jungen Sohn bedroht hatte, und geheilt werden könne durch den Rost des in einen Baum gestoßenen und verwachsenen Messers. Nach der Heilung erhält M. die Rinder und gewinnt so dem Bruder die Braut. Später zieht er nach Argos, wo er die von Wahnsinn befallenen Töchter des Königs Prötos heilt und dafür eine derselben, die Iphianassa, sowie für sich und Bias je ein Drittel des Reiches zum Lohn erhält. M. wurde der Stammvater eines ganzen Sehergeschlechts (Melampodiden) und galt in Argos als Gründer des Dionysosdienstes.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

См. также в других словарях:

  • Melampus — oder Melampous (altgriechisch Μελάμπους „Schwarzfuß“) bezeichnet: Melampus (Seher), Seher, Heil und Sühnepriester in der griechischen Mythologie Melampus (Autor), Autor im 3. Jahrh. v. Chr. Melampus (Schiff), englische Fregatte Ende des 18.… …   Deutsch Wikipedia

  • Melampus — {{Melampus}} Sohn des Amythaon von Pylos, ein von Apollon* begnadeter Wahrsager, Zeichendeuter und Heilkundiger, der auch die Stimmen der Tiere verstand, seit von ihm aufgezogene Schlangen seine Ohren ausgeleckt hatten. Als sein Bruder Bias* um… …   Who's who in der antiken Mythologie

  • MELAMPUS — Argivus, Amythaonis et Dorippes fil., A. M. 2705. Homer. Odyss. penult. Sic dictus, quod mater eum infantem exposuerit totô corpore tectum, praeterquam pedibus, qui a Sole atri facti sunt. Auguriô claruit, omnium avium ceterorumque animalium… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Melampus [1] — Melampus, Sohn des Amythaon u. der Idomene; Wahrsager u. Götterversöhner, verstand, da ihm Drachen die Ohren geleckt hatten, die Sprache der Vögel. Als er für seinen Bruder Bias die Rinder des Iphiklos aus Thessalien holen wollte, welche Neleus… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Melampus [2] — Melampus, so v.w. Kegelgewindschnecke …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Melampus — Melampus, in der griech. Mythe Sohn des Amythaon und der Idomene oder Aglaja, empfing den Geist der Weissagung und Heilkunde, den er auf seine Nachkommen vererbte; wurde in Megaris verehrt …   Herders Conversations-Lexikon

  • Melampus — For the land snail genus in the family Ellobiidae, see Melampus (gastropod). In Greek mythology, Melampus, or Melampous (Greek: Μέλαμπος),[1] was a legendary soothsayer and healer, originally of Pylos, who ruled at Argos. He was the introducer of …   Wikipedia

  • Melampus — /meuh lam peuhs/, n. Class. Myth. the first seer and healer: his ears were licked by serpents he had raised, enabling him to understand the speech and wisdom of animals. * * * ▪ Greek mythology       in Greek mythology, a seer who as a child… …   Universalium

  • Melampus —    From Greek mythology, he is the first person to possess prophetic powers, the first mortal doctor and the first Greek to worship Dionysus …   The writer's dictionary of science fiction, fantasy, horror and mythology

  • Melampus — /meuh lam peuhs/, n. Class. Myth. the first seer and healer: his ears were licked by serpents he had raised, enabling him to understand the speech and wisdom of animals …   Useful english dictionary


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»