Makronen


Makronen

Makronen (v. ital. maccherone), runde, kleine Kuchen aus sein geriebenen Mandeln (oder Haselnüssen), Zucker und Eiweiß.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Makronen — frische Makronen Makronen sind ein Gebäck aus einem Teig aus 1/3 Zucker, 1/3 Eiweiß und 1/3 Mandeln. Statt Mandeln wird oft auch Kokosnuss (Kokosmakronen, Kokosbusserl) verwendet, auch Pinienkerne, Pistazien oder andere Nussfrüchte können als… …   Deutsch Wikipedia

  • Makrone — frische Makronen Französische Macarons in verschiedenen Farben. Makronen …   Deutsch Wikipedia

  • Kokosbusserl — frische Makronen Makronen sind ein Gebäck aus einem Teig aus 1/3 Zucker, 1/3 Eiweiß und 1/3 Mandeln. Statt Mandeln wird oft auch Kokosnuss (Kokosmakronen, Kokosbusserl) verwendet, auch Pinienkerne, Pistazien oder andere Nussfrüchte können als… …   Deutsch Wikipedia

  • Kokosmakrone — frische Makronen Makronen sind ein Gebäck aus einem Teig aus 1/3 Zucker, 1/3 Eiweiß und 1/3 Mandeln. Statt Mandeln wird oft auch Kokosnuss (Kokosmakronen, Kokosbusserl) verwendet, auch Pinienkerne, Pistazien oder andere Nussfrüchte können als… …   Deutsch Wikipedia

  • Fürst-Pückler-Eis — (Illustration um 1900 von Georg Ritzer, Maler aus München) Fürst …   Deutsch Wikipedia

  • Plettenpudding — ist eine Nachspeise, die angeblich seit dem 19. Jahrhundert unter diesem Namen in Lübeck verbreitet ist. Überregional bekannt wurde der Plettenpudding durch Thomas Manns Buddenbrooks; dort wird diese Speise als ein schichtweises Gemisch aus… …   Deutsch Wikipedia

  • Alois Permaneder — Buddenbrooks: Verfall einer Familie ist der erste Roman von Thomas Mann und der erste Gesellschaftsroman deutscher Sprache von Weltrang.[1] Er schildert Stolz, Glanz und Kultur der Kaufmannsfamilie Buddenbrook und ihren langsamen Verfall während… …   Deutsch Wikipedia

  • Amaretti — (Einzahl: Amaretto) sind kleine italienische Makronen aus Eischnee, Zucker, gemahlenen Mandeln und/oder Aprikosenkernen. Beim Backen gehen sie stark auf zu einem sehr luftigen, knusprigen Gebilde. Amarettini …   Deutsch Wikipedia

  • Amarettini — Amaretti (Einzahl: Amaretto) sind kleine italienische Makronen aus Eischnee, Zucker, gemahlenen Mandeln und/oder Aprikosenkernen. Beim Backen gehen sie stark auf zu einem sehr luftigen, krossen Gebilde. Amarettini …   Deutsch Wikipedia

  • Ampelpudding — In Deutschland ist Götterspeise eine Süßspeise aus Gelatine oder anderen Geliermitteln, Zucker, Aroma und Farbstoffen. Weitere Bezeichnungen sind unter anderem Wackelpudding oder Wackelpeter, bei grüner Götterspeise auch Froschsülze. Gegessen… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.