Louvre


Louvre

Louvre (spr. lūwr'), Palast in Paris, der seit 1793 zur Aufbewahrung von Kunst- und einigen wissenschaftlichen Sammlungen des Staates dient und jetzt auch Sitz des Finanzministeriums ist. Der jetzige Bau wurde auf der Stelle eines alten Schlosses (Louverie, Sammelplatz der Wolfsjäger) unter Franz I. um 1546 durch Pierre Lescot (s. d.) begonnen, der hauptsächlich den westlichen und südlichen Flügel ausführte. Unter Heinrich IV., für den Thibault und Louis Métezeau sowie Baptiste und Jacques du Cerceau tätig waren, wurde unter anderm die Apollogalerie erbaut, unter Ludwig XIII. der nördliche Teil des Westflügels mit dem Pavillon de l'Horloge von Lemercier (s. Tafel »Architektur XI«, Fig. 6). Unter Ludwig XIV. wurde die Ostfassade (um 1665) durch Claude Perrault ausgeführt (die sogen. Louvre-Kolonnade). Der Bau wurde erst unter Napoleon I. durch Percier und Fontaine fortgesetzt und der Plan gefaßt, L. und Tuilerien (s. d.) zu verbinden, was jedoch erst unter Napoleon III. durch Visconti und Lefuel von 1852–68 zur Ausführung gelangte. 1871 entging das L. mit Ausnahme der Bibliothek der Zerstörung durch die Kommunisten. An Kunst- und andern Sammlungen enthält das L. die Gemäldegalerie, das Renaissancemuseum, die Sammlung ägyptischer, assyrischer, phönikischer, persischer und griechischer Altertümer, die Handzeichnungen, die mittelalterlichen, Renaissance- und modernen Skulpturen, die Kupferstichsammlung, das Marinemuseum, das ethnographische und chinesische Museum. Im Florapavillon ist neuerdings ein Kunstgewerbemuseum angelegt worden. Weiteres über die Kunstschätze des L. s. Paris. Vgl. Babeau, Le L. et son histoire (Par. 1895); Guédy, Palais du L. (60 Tafeln, das. 1905).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Louvre II — Louvre Lens Louvre Lens Informations géographiques Coordonnées …   Wikipédia en Français

  • Louvre —   [luːvr], ursprünglich das Schloss der französischen Könige in Paris, jetzt Museum. Der älteste Bau war die um 1200 errichtete Königsburg. Von der unter Franz I. begonnenen neuen Residenz (Alter Louvre) baute P. Lescot seit 1546 den südlichen… …   Universal-Lexikon

  • Louvre — (palais du) palais de Paris qui borde la rive droite de la Seine. Au XIVe s., Charles V transforma en résidence royale la forteresse bâtie en 1204. Elle fut reconstruite et agrandie sous François Ier (par P. Lescot), sous Henri II, Henri IV,… …   Encyclopédie Universelle

  • Louvre — the Louvre the most famous French ↑museum, which is in Paris and has many important paintings, including the Mona Lisa, and ↑statues, including Nike or the Winged Victory …   Dictionary of contemporary English

  • Louvre — (spr. Luhwr), der alte königliche Palast in Paris, welcher jetzt die kaiserlichen Museen enthält u. seit neuester Zeit durch zwei Gallerien (Flügel) mit den Tuilerien vereinigt, mit diesen ein großes Ganzes bildet, s.u. Paris. Die Ehre des L.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Louvre — (spr. luhwr), seit 1793 das Hauptmuseum in Paris, am r. Seineufer, ursprünglich Hofburg, später Residenzschloß, von Ludwig XIV. durch einen Anbau erweitert, unter Napoleon III. 1852 57 völlig ausgebaut, umfaßt jetzt ein Museum von größter… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Louvre — Louvre, ein königl. Palast zu Paris, das alte, ehrwürdige Gebäude, dessen unvollendeter Seitenflügel mit den Tuilerien in Verbindung steht, und dessen Anblick imposant, dessen Kunstschätze unermeßlich sind. 15 Säle enthalten im untersten… …   Damen Conversations Lexikon

  • Louvre — (Luhwr). Palast in Paris, von Franz I., Heinrich IV., Ludwig XIII. und XIV. erbaut, von Napoleon I. noch nicht vollendet, was Napoleon III. vorbehalten scheint, enthält den bewunderungswürdigen Schatz der kaiserl. Museen, die mit der größten… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Louvre — (izg. lúvr) m DEFINICIJA nacionalni muzej i umjetnička galerija Francuske u Parizu; jedan od najvećih i najbogatijih na svijetu, otvoren 1793. u kraljevskoj palači …   Hrvatski jezični portal

  • louvre — meaning ‘(one of) a set of overlapping slats for ventilation’, is spelt in this way in BrE and louver in AmE …   Modern English usage


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.