Litholapaxīe


Litholapaxīe

Litholapaxīe (griech.), Zertrümmerung des Harnsteins; s. Steinschnitt.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Litholapaxie — Litholapaxīe (grch.), Entfernung der Blasensteine durch Zertrümmerung mit dem Lithotriptor in einer Sitzung im Gegensatz zu Lithotripsie, wo dies durch mehrere Operationsakte geschieht. (S. Steinoperation.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Litholapaxie — Li|tho|la|pa|xie, die; , n [zu griech. lapázein = ausleeren, abführen] (Med.): Beseitigung von Steintrümmern aus der Blase …   Universal-Lexikon

  • Litholapaxie — Li|tho|lapaxi̲e̲ [zu ↑litho... u. gr. λαπαζειν = ausleeren, abführen] w; , ...i̱en: Beseitigung (Absaugung) von Steintrümmern aus der Blase …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Litholapaxie — Li|tho|la|pa|xie die; , ...ien <zu gr. lapázein »ausleeren, abführen« u. 2↑...ie> Beseitigung von Steintrümmern aus der Blase (Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Urologe — Die Urologie ist ein Teilgebiet der Medizin. Sie beschäftigt sich mit den harnbildenden und harnableitenden Organen, also von Niere, Harnblase, Harnleiter und Harnröhre. Urologen behandeln zudem auch Krankheiten der Geschlechtsorgane des Mannes,… …   Deutsch Wikipedia

  • Urologie — Die Urologie ist ein Teilgebiet der Medizin. Sie beschäftigt sich mit den harnbildenden und harnableitenden Organen, also von Niere, Harnblase, Harnleiter und Harnröhre. Urologen behandeln zudem auch Krankheiten der Geschlechtsorgane des Mannes,… …   Deutsch Wikipedia

  • Chirurgīe — (griech., »das Arbeiten mit der Hand, Handwerk«; übertragen: die mit den Händen wirkende ärztliche Kunst), ein Teil der Medizin, der sich im allgemeinen mit der Behandlung der sogen. äußern Krankheiten beschäftigt und auch Wundarzneikunst genannt …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Steinschnitt [2] — Steinschnitt (Blasensteinschnitt, Lithotomie), die kunstmäßige Eröffnung der Harnblase oder ihres Halses zur Entfernung von Harnsteinen. Die Operation wurde bereits bei den alten Ägyptern ausgeführt, und im Mittelalter befaßten sich besonders… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Steinoperation — Steinoperation, die operative Beseitigung der Harnsteine (s.d.); beim Steinschnitt (Lithotomie) wird die Harnblase geöffnet und der Stein herausgezogen; die Steinzertrümmerung (Lithotripsie, Lithotritie, Lithothlibie) besteht in dem Einführen… …   Kleines Konversations-Lexikon