Leinsamen

Leinsamen

Leinsamen, s. Flachs, S. 648 und 650.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

См. также в других словарях:

  • Leinsamen — (Semen lini), der reife eiförmiglänglich zugespitzte, scharfrandige, flache, braunglänzende, glatte, viel Öl u. Schleim enthaltende Same des Leins, wird bes. als Rigaischer L. von Livland, auch Kurland, desgleichen von Polen, Lithauen u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Leinsamen — Leinsamen, s. Linum …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Leinsamen — Brauner Leinsamen mit Münze als Größenvergleich Gelber Leinsamen Als Leinsamen …   Deutsch Wikipedia

  • Leinsamen — 1. Dem Leinsamen und dem Unkraut geschieht Gleiches in der Oelmühle. (Oberlausitz.) – Reinsberg II, 156. 2. Der Leinsamen muss so dick gesäet werden, dass ihn der Ochse mit der Zunge auflecken kann. (Strehlen.) – Boebel, 137. [Zusätze und… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Leinsamen — der Leinsamen, (Oberstufe) Samen des Flachs, der bei Verstopfung angewendet wird Beispiele: Bei einer Lebensmittelkontrolle wurde in Müsli und Brotwaren gentechnisch veränderter Leinsamen nachgewiesen. Zerstoßene Leinsamen, die in Wasser… …   Extremes Deutsch

  • Leinsamen — Flachssamen * * * Lein|sa|men [ lai̮nza:mən], der; s: stark ölhaltiger, brauner Samen aus den Kapseln des Flachses: ein wenig Leinsamen über das Müsli streuen. * * * Lein|sa|men 〈m. 4〉 stark ölhaltiger Samen des Flachses; Sy Flachssamen * * *… …   Universal-Lexikon

  • Leinsamen — sėmenys statusas Aprobuotas sritis pašarai apibrėžtis Sėjamųjų linų (Linum usitatissimum) grūdai. Grynis – ne mažesnis kaip 93 proc. atitikmenys: angl. flax seed; flaxseed; linseed vok. Leinsaat, f; Leinsamen, m rus. льняное семя pranc. graines… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

  • Leinsamen — Lein·sa·men der; der Samen des Flachses, der viel Öl enthält || K : Leinsamenbrot …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Leinsamen — Lein|sa|men …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Leinsamen, der — Der Leinsamen, des s, plur. inus. der Samen des Leines, d.i. Flachses, welcher auch nur schlechthin der Lein genannt wird, Nieders. Lien, Liensaat, im Osnabrück. Werkensaat …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»