Arnheim


Arnheim

Arnheim (Arnhem), Hauptstadt der niederländ. Provinz Geldern, in schöner Umgebung am Südabhang der Hügelkette der Veluwe und am Rhein (Schiffbrücke), von dem sich 2 km oberhalb die Yssel absondert, Knotenpunkt der Niederländischen Staatsbahn und Holländischen Bahn. Unter den Gebäuden sind bemerkenswert: die Groote Kerk (1452 vollendet, mit dem prächtigen Grabmal des Herzogs Karl von Egmond), der Prinzenhof, wo vorzeiten die Herzöge von Geldern residierten, das Stadthaus (wegen seiner Verzierungen »Teufelshaus« genannt) etc. A. zählt (1900) 57,240 Einw., darunter zahlreiche Ostindien-Rentiers (»Zuckerlords«). Die Stadt hat ein Gymnasium, eine höhere Bürgerschule, ein Seminar für Lehrerinnen, eine Kunstschule, ein Museum, ein Reichsarchiv, Bibliothek, Fabriken für Tischlerwaren, Spiegel, Kutschen, mathematische und physikalische Instrumente, Schriftgießereien, zahlreiche Papiermühlen in der Umgegend, einen Hafen und treibt lebhaften Getreide-, Vieh-, Tabak- u. Speditionshandel, namentlich mit Deutschland. In der Umgebung der Stadt liegen zahlreiche Landhäuser mit Parkanlagen (berühmt ist der Park des Landgutes Sonsbeek). – A. gilt für das Arenacum der Römer und wird urkundlich zuerst 893 erwähnt; 1233 machte es Graf Otto II. von Geldern zu einer Stadt. A. trat 1579 der Utrechter Union bei, wurde 1672 von den Franzosen erobert und Anfang des 18. Jahrh. durch General Coehoorn von neuem befestigt, 30. Nov. 1813 nahmen die Preußen unter Bülow die Stadt mit Sturm. Jetzt sind die ehemaligen Festungswerke in Promenaden umgewandelt.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arnheim — may refer to:*Fritz Arnheim (1866 1922), a German historian *Rudolf Arnheim (1904 2007), a German American author * The Domain of Arnheim (1847), a short story by Edgar Allan Poeee also*Arnhem …   Wikipedia

  • Arnheim [3] — Arnheim, Bezeichnung für ein Fabrikat der Geldschrankfabrik von S. J. Arnheim in Berlin …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Arnheim [1] — Arnheim (Arnhem), 1) Bezirk der Provinz Geldern (Niederlande); 2) Hauptstadt der Provinz, unsern der Trennung des Rheins u. der Yssel; Festung mit 10 Bastions u. 2 Hornwerken; Handel, Schiffbrücke, Papiermühlen, Schloß, Gouvernementspalast …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Arnheim [2] — Arnheim (Geneal.), so v.w. Arnim …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Arnheim — (holländ. Arnhem), Hauptstadt der niederländ. Prov. Geldern, r. am Rhein, (1903) 59.759 E …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Arnheim [2] — Arnheim, Hans Georg, s. Arnim (Geschlecht) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Arnheim — (Arnehm), Stadt a. Rhein, Festung, Hauptort der holländ. Prov. Geldern, mit Amsterdam und Rotterdam durch eine Eisenbahn verbunden, 18000 E.; lebhafter Handelsverkehr als Stapelplatz von Deutschland und den Niederlanden; Fabriken in Papier, Tabak …   Herders Conversations-Lexikon

  • Arnheim — Gemeinde Arnhem Flagge Wappen Provinz Gelderland Bürgermeister P. C. Krikke Sitz der Gemeinde …   Deutsch Wikipedia

  • Arnheim — I Ạrnheim,   niederländisch Ạrnhem, Hauptstadt der Provinz Gelderland, Niederlande, 136 200 Einwohner;   Wirtschaft:   bedeutender Industriestandort: Gummi und Chemiefa …   Universal-Lexikon

  • Arnheim — Arnhem Arnhem …   Wikipédia en Français


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.