Kompert


Kompert

Kompert, Leopold, Schriftsteller, geb. 15. Mai 1822 zu Münchengrätz in Böhmen, gest. 23. Nov. 1886 in Wien, aus jüdischer Familie stammend, besuchte die Universität Prag, ging als Erzieher der Kinder des Grafen Andrássy nach Preßburg, nahm 1847 in Wien seine Universitätsstudien wieder auf, ward aber durch die Ereignisse des Jahres 1848 ganz in die politisch-journalistische Tätigkeit gezogen und war bis 1852 Redakteur des »Österreichischen Lloyd«. 1852 übernahm er in Pest abermals eine Stelle als Erzieher, kehrte aber 1857 nach Wien zurück, wo er sich ganz der schriftstellerischen Tätigkeit widmete. Dem Stoffgebiet, das sich K. mit seinem Erstlingswerk, den »Geschichten aus dem Ghetto« (Leipz. 1848, 3. Aufl. 1886) erschlossen hatte, gehören auch alle seine spätern Werke an: »Böhmische Juden« (Wien 1851), »Am Pflug« (Berl. 1855), »Neue Geschichten aus dem Ghetto« (Prag 1860, 2 Bde.), »Novellen« (das. 1860), »Geschichten einer Gasse« (Berl. 1865, 2 Bde.), die Romane: »Zwischen Ruinen« (das. 1875, 3 Bde.) und »Franzi und Heini« (das. 1880, 2 Bde.) und »Verstreute Geschichten« (das. 1883). Der Beschränktheit dieses Stoffes wußte er aber eine Fülle wahrhaft poetischen Lebens, origineller Charakteristik und feinster Zustandsschilderung abzugewinnen. Seine »Gesammelten Schriften« erschienen in 8 Bänden (Berl. 1882; neue Ausg., Leipz. 1887).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kompert — Kompert, Leopold, Schriftsteller, geb. 15. Mai 1822 in Münchengrätz, Journalist, gest. 23. Nov. 1886 in Wien; seine kulturgeschichtlichen Erzählungen (»Aus dem Ghetto«, 1848; »Geschichten einer Gasse«, 1865 u.a.) behandeln bes. das jüd. Leben… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kompert — Leopold Kompert (* 15. Mai 1822 in Münchengrätz, Böhmen; † 23. November 1886 in Wien) war ein böhmisch jüdischer Erzähler und Publizist, einer der ersten deutschen Verfasser von Ghetto Novellen (1848). Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke /… …   Deutsch Wikipedia

  • Kompert — Kọmpert,   Leopold, österreichischer Schriftsteller, * Münchengrätz 15. 5. 1822, ✝ Wien 23. 11. 1886; war nach dem Philosophiestudium in Prag zunächst Hofmeister in Wien, studierte danach Medizin, war später Journalist und Erzieher, zuletzt… …   Universal-Lexikon

  • KOMPERT, LEOPOLD — (1822–1886), Austrian writer, celebrated in his days mainly for Bohemian Ghetto Tales. A native of Muenchengraetz (Mnichovo Hradiště, Bohemia), he moved in 1837 to Prague and in 1839 to Vienna to study philosophy and medicine but had to interrupt …   Encyclopedia of Judaism

  • Kompert, Leopold — (1822 1886)    Austrian novelist. He was born in Bohemia. In 1840 he moved to Hungary, where he became editor of the German language literary periodical Pannonia published in Pressburg. Later he settled in Vienna, where he worked as a journalist …   Dictionary of Jewish Biography

  • Leopold Kompert — in der Jewish Encyclopedia Leopold Kompert (* 15. Mai 1822 in Münchengrätz, Böhmen; † 23. November 1886 in Wien) war ein böhmisch jüdischer Erzähler und Publizist, einer der ersten deutschen Verfasser von Ghetto Novellen (1848). Inhaltsverzeichni …   Deutsch Wikipedia

  • Leopold Kompert — (May 15 1822 November 23, 1886) was a Bohemian Jewish writer. He was born in Mnichovo Hradiště (Münchengrätz), Bohemia, and died in Vienna.He studied at the universities of Prague and Vienna, and was for several years tutor in the house of Count… …   Wikipedia

  • Комперт Л. — Леопольд Комперт (нем. Leopold Kompert; 15 мая 1822, Мюнхенгрец (Мнихово Градиште) 23 ноября 1886, Вена) австрийский писатель еврейского происхождения. Содержание 1 Биография 2 Литературная деятельность …   Википедия

  • Комперт Леопольд — Леопольд Комперт (нем. Leopold Kompert; 15 мая 1822, Мюнхенгрец (Мнихово Градиште) 23 ноября 1886, Вена) австрийский писатель еврейского происхождения. Содержание 1 Биография 2 Литературная деятельность …   Википедия

  • GERMAN LITERATURE — Biblical and Hebraic Influences Before the Aufklaerung (Age of Enlightenment), Jewish influences in German literature were essentially biblical and Hebraic. The medieval miracle or mystery plays, in Germany as in England and France, dramatized… …   Encyclopedia of Judaism