Kohlenwasserstoffgas


Kohlenwasserstoffgas

Kohlenwasserstoffgas, leichtes, soviel wie Methan; schweres K., soviel wie Äthylen.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kohlenwasserstoffgas — Kohlenwasserstoffgas, s.u. Kohlenstoff B) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kohlenwasserstoffgas — von oben nach unten: Ethan, Toluol, Methan, Ethen, Benzol, Cyclohexan, Decan. Die Kohlenwasserstoffe (CmHn) sind eine Stoffgruppe von Verbindungen, die nur aus Kohlenstoff und Wassers …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der UN-Nummern — UN Nummern, auch Stoffnummern genannt, sind von einem Expertenkomitee der Vereinten Nationen (UN) festgelegte, vierstellige Nummern, die für alle gefährlichen Stoffe und Güter (Gefahrgut) festgelegt wurden. Inhaltsverzeichnis 1 0000–0099 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Komēten — (griech., hierzu Tafel »Kometen I u. II«; Irrsterne, Haarsterne, Schweif oder Schwanzsterne, Stellae crinitae), Weltkörper von verwaschenem nebelartigen Aussehen, meist mit einem schwächer leuchtenden Lichtschweif versehen und von außerordentlich …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gasquellen — Gasquellen, natürliche Ausströmungen von Gasen, besonders von Kohlensäure und von Kohlenwasserstoffen. Sie finden sich vorwiegend in der Nähe von Vulkanen, solche von Kohlenwasserstoffgas aber da, wo in der Tiefe die Umwandlungsprodukte… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Liste der Erfinder — Dies ist eine Liste von Erfindern, die die Welt mit ihren Erfindungen bereichert haben. Ein Erfinder ist jemand, der ein Problem erkannt hat, es gelöst und mindestens einmal damit Erfolg gehabt hat. Er muss nicht der erste gewesen sein; eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Methān — (Methylwasserstoff, Methylhydrür, leichtes Kohlenwasserstoffgas) CH4 entsteht bei der Fäulnis organischer Stoffe unter Abschluß der Luft und entweicht daher (mit Kohlensäure und Stickstoff gemischt) aus dem Morast stehender Gewässer und Sümpfe,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gasbeleuchtung — Gasbeleuchtung. Als man durch Lavoisier u.a. den Verbrennungsprozeß kennen lernte, mußte man bald auf den Gedanken kommen, das bei dem Verkohlen der Brennmaterialien verloren gehende Kohlenwasserstoffgas zu benutzen; Lampadius in Deutschland,… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Charles Macintosh — Charles Macintosh. Charles Macintosh (* 29. Dezember 1766 in Glasgow; † 25. Juli 1843 ) war ein schottischer Chemiker und der Erfinder des nach ihm benannten wasserdichten Regenmantels Mackintosh. Macintosh gelang in seiner chemischen Fabrik zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Erfindern — Dies ist eine Liste von Erfindern, die die Welt mit ihren Erfindungen bereichert haben. Ein Erfinder ist jemand, der ein Problem erkannt hat, es gelöst und mindestens einmal damit Erfolg gehabt hat. Er muss nicht der erste gewesen sein; eine… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.