Knochenlehre

Knochenlehre

Knochenlehre, s. Osteologie.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

См. также в других словарях:

  • Knochenlehre — Knochenlehre, so v.w. Osteologie …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Knochenlehre — ↑Osteologie …   Das große Fremdwörterbuch

  • Knochenlehre — Die Osteologie (von griechisch osteon = Knochen, logos = Wort) ist die Lehre von den Knochen bzw. vom Skelettsystem. Die Osteologie beschäftigt sich auch mit dem Vergleich von Skelettsystemen. Sie ist ein Teilbereich der Anthropologie, Zoologie,… …   Deutsch Wikipedia

  • Knochenlehre, die — Die Knóchenlehre, plur. die n, die Lehre von der Beschaffenheit, Verbindung, Gestalt und Nutzen der Knochen des thierischen und besonders menschlichen Körpers, ohne Plural; ingleichen ein Buch, welches dieselbe enthält, mit dem Plural. Mit einem… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Skelet — (v. gr.), das nach der Fäulniß od. absichtlichen Entlernung der festweichen Theile des Thierkörpers übrig bleibende Knochengerüst, wobei die einzelnen Knochen entweder kunstgemäß in ihrer Verbindung durch die getrocknet erhaltenen Bönder… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Osteologie — (griech., Knochenlehre), der Teil der Anatomie, dem die Beschreibung der Knochen obliegt. Ihre Anfänge sind bis auf Hippokrates und Aristoteles zurückzuführen. Der römische Arzt Celsus lieferte einen kurzen Abriß der O., und Galen erwähnt die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Osteologie — Osteologīe (grch.), Knochenlehre, Teil der Anatomie, der sich mit der Beschreibung der Knochen beschäftigt; osteolōgisch, die Knochenlehre betreffend; Osteōm, Knochengeschwulst; Osteomalazīe, Knochenerweichung; Osteomyelītis, s.… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Эрдельи Михаил — (Erdelyi) австрийский ветеринарный врач (1782 1837). С 1818 г. состоял в венском университете профессором анатомии и физиологии домашних животных. Напечатал: Ueber die Dr ü senkrankheit, den Rotz und Wurm des Pferdes (Вена, 1813; 2 ое изд.,… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Эрдельи, Михаил — (Erdelyi) австрийский ветеринарный врач (1782 1837). С 1818 г. состоял в венском университете профессором анатомии и физиологии домашних животных. Напечатал: Ueber die Drüsenkrankheit, den Rotz und Wurm des Pferdes (Вена, 1813; 2 ое изд., 1834);… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • -logie — Die Endung logie kommt vom griechischen λόγος (Transliteration: lógos), bedeutet „Wort“, aber auch „Lehre“, „Sinn“, „Rede“, „Vernunft“[1] und bezeichnet in der Regel die Wissenschaft zu einem Gebiet. Die Endung nomie hat oft dieselbe Funktion… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»