Kiefernnadelbad


Kiefernnadelbad

Kiefernnadelbad (Fichtennadelbad), s. Bad, S. 240.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gernsbach — Gernsbach, Stadt und Luftkurort im bad. Kreis Baden, Amtsbezirk Rastatt, an der Murg und der Staatsbahnlinie Rastatt Weisenbach, 176 m ü. M., hat eine evangelische und eine kath. Kirche, Synagoge, altes Rathaus, höhere Bürger und Gewerbeschule,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Karlsruhe — Karlsruhe, 1) (hierzu der Stadtplan, mit Registerblatt) Haupt und Residenzstadt des Großherzogtums Baden, im gleichnamigen Kreis, der 1527 qkm (27,73 QM.) mit (1900) 368,750 Einw. umfaßt, liegt in der Oberrheinischen Tiefebene, 8 km vom Rhein und …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Leisnig — Leisnig, Stadt in der sächs. Kreish. Leipzig, Amtsh. Döbeln, an der Freiberger Mulde und der Staatsbahnlinie Leipzig Döbeln Koswig, 155 m ü. M., hat eine evang. Kirche, Bismarckdenkmal, Realschule mit Progymnasium, Handelsschule, Amtsgericht,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Obernigk — Obernigk, Dorf und Luftkurort im preuß. Regbez. Breslau, Kreis Trebnitz, Knotenpunkt der Staatsbahnlinien Breslau O. und O. Posen, hat eine evangelische und eine kath. Kirche, 2 Privatirrenanstalten, Sanatorium, Kiefernnadelbad und (1905) 2051… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Perchtoldsdorf — (Petersdorf), Marktflecken in Niederösterreich, Bezirksh. Hietzing Umgebung, am Ostabhang des Wienerwaldes, an der Linie Liesing Kaltenleutgeben der Südbahn und der Dampfstraßenbahn Hietzing Mödling gelegen, beliebte Sommerfrische mit… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon