Kallikrătes


Kallikrătes

Kallikrătes, griech. Architekt des 5. Jahrh. v. Chr., der in Gemeinschaft mit Iktinos den Parthenon auf der Akropolis in Athen erbaute (s. Athen, S. 24).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kallikrates — (gr. Καλλικράτης, der gute Herrscher ) ist ein männlicher Vorname. Folgende Personen tragen diesen Namen: ein antiker griechischer Architekt, siehe Kallikrates (Architekt) ein antiker griechischer Bildhauer, siehe Kallikrates (Bildhauer um 300 v …   Deutsch Wikipedia

  • Kallikrates — (also spelled Callicrates) was an ancient Greek architect active in the middle of the fifth century BCE. He and Iktinos were architects of the Parthenon (Plutarch, Pericles , 13) [cite book | first=Leland M. | last=Roth | year=1993 |… …   Wikipedia

  • Kallikrătes — Kallikrătes, 1) K., athenischer Baumeister unter Perikles, baute mit Iktinos das Parthenon in Athen. 2) K., lacedämonischer Bildhauer, durch die Kleinheit seiner Arbeiten berühmt. Ein von ihm verfertigter eiserner Wagen konnte von einer Mücke… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kallikrates — Kallikrates, Künstler, baute unter Perikles mit Iktynus den Parthenon zu Athen; ein anderer K. verfertigte aus Elfenbein Gegenstände von außerordentlicher Kleinheit; ein K., Achäer, verrieth seine Landsleute an die Römer …   Herders Conversations-Lexikon

  • Kallikrates — Kallikrates,   griechisch Kallikrạtes, griechischer Architekt, etwa um 460 420 v. Chr. tätig; arbeitete neben Iktinos am Parthenon, nachdem er um 460 am Bau der »Langen Mauern« von Athen zum Hafen Piräus beteiligt gewesen war. Um 448 wurde er… …   Universal-Lexikon

  • Kallikrates (Architekt) — Kallikrates (* um 470 v. Chr.; † 420 v. Chr.) war ein antiker griechischer Architekt. Von 449 bis 425 war er einer der wichtigsten Baumeister im perikleischen Athen. Neben dem Parthenon, den er mit Iktinos errichtete, entwarf er den Niketempel… …   Deutsch Wikipedia

  • Sie (Haggard) — Sie ist ein Roman des britischen Schriftstellers Sir Henry Rider Haggard. Das Buch wurde erstmals 1887 unter dem Titel She – A History of Adventure veröffentlicht. Die erste deutsche Übersetzung erschien 1970. Das Buch wurde seit 1908 vielfach… …   Deutsch Wikipedia

  • Akropolis, Athen — Die Akropolis Die Akropolis (altgr. ἡ Ἀκρόπολις τῶν Ἀθηνῶν hē Akrópolis tôn Atʰēnôn; neugr. η Ακρόπολη της Αθήνας, i Akrópoli tis A …   Deutsch Wikipedia

  • Akropolis von Athen — Die Akropolis Die Akropolis (altgr. ἡ Ἀκρόπολις τῶν Ἀθηνῶν hē Akrópolis tôn Atʰēnôn; neugr. η Ακρόπολη της Αθήνας, i Akrópoli tis A …   Deutsch Wikipedia

  • Niketempel — Grundriss des Tempels der Athena Nike; Norden links Der Tempel der Athena Nike, auch kurz Niketempel oder Tempel der Nike Apteros genannt, erhebt sich auf einer kleinen Bastion südwestlich der Propyläen der Athener Akropolis. Er ersetzte einen… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.