Juliusturm


Juliusturm

Juliusturm, der den deutschen Reichskriegsschatz (s. d.) verwahrende Turm der Zitadelle in Spandau.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Juliusturm — Juliusturm, Turm in Spandau, mit dem Reichskriegsschatz (120 Mill. M) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Juliusturm — Namensgeber der Redewendung: Der Juliusturm an der Zitadelle Spandau Als Juliusturm wurden die in der Bundesrepublik Deutschland in den Jahren 1953 bis 1957 thesaurierten Überschüsse des Bundeshaushaltes bezeichnet. Eine volle Staatskasse wird… …   Deutsch Wikipedia

  • Juliusturm — Juliusturmm 1.Staatsschatz;Bundesvermögen.Im»Juliusturm«derSpandauerZitadelle(heuteBerlin W Spandau)warnach1871diefranzösischeKriegsentschädigung(bis1914)als»Reichskriegsschatz«inGoldeingelagert.1900ff.… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Juliusturm — Julius|turm,   1) Festungsturm in Spandau, in dem bis 1914 gemünztes Gold im Werte von 120 Mio. Mark (aus der französischen Kriegsentschädigung von 1871) als Reichskriegsschatz aufbewahrt wurde.    2) Bezeichnung für die zwischen 1952 und 1956… …   Universal-Lexikon

  • Juliusturm — Bezeichnung vom ersten Finanzminister der Bundesrepublik Deutschland für angehäufte Kassenreserven in den 50er Jahren; genannt nach einem Turm der ehemaligen Zitadelle in Berlin Spandau, in dem bis 1914 ein Teil der französischen… …   Lexikon der Economics

  • Juliusturm — Ju|li|us|turm der; [e]s <nach einem Turm der früheren Zitadelle in Spandau, in dem sich bis 1914 ein Teil der von Frankreich an das Deutsche Reich gezahlten Kriegsentschädigung befand, Herkunft ungeklärt> vom Staat angesparte, als ↑Reserve… …   Das große Fremdwörterbuch

  • Juliusturm — Ju|li|us|turm, der; [e]s {{link}}K 136{{/link}} <nach einem Turm der früheren Zitadelle in Spandau, in dem der Kriegsschatz des Deutschen Reiches lag> (übertragen für vom Staat angesparte Gelder) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Juliusturm (Climont) — Climont Climont, Weiler und Berg Höhe 965 m …   Deutsch Wikipedia

  • Spandauer Zitadelle — Schematische Karte der Zitadelle Spandau: 1 Torhaus; 2 Juliusturm; 3 Palas; 4 Bastion Kronprinz; 5 Bastion Brandenburg; 6 Bastion Königin; 7 Bastion König; 8 Kanonenturm; 9 ehemalige Kaserne 10 Wa …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kulturdenkmale in Berlin-Haselhorst — Lage von Haselhorst in Berlin In der Liste der Kulturdenkmale von Haselhorst sind die Kulturdenkmale des Berliner Ortsteils Haselhorst im Bezirk Spandau aufgeführt. Sonstige Denkmäler (künstlerisch gestaltete Monumente bzw. Bauwerke zur… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.