Itinerārstadium

Itinerārstadium

Itinerārstadium (lat.), neuere Bezeichnung für das griech. Stadium (s. d.) als Wegemaß, eine Strecke von 240 Schritt nach dem natürlichen Schritt mehr oder minder genau gemessen. Der Geograph Eratosthenes (um 200 v. Chr.) berechnete es in den ihm vorliegenden Angaben früherer Zeit durchschnittlich auf 157 m (gegen 184,18 m des eigentlichen Stadiums).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

См. также в других словарях:

  • Itinerarstadium — Itinerārstadĭum, neuere Bezeichnung für das altgriech. Wegemaß, etwa = 148 m …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Stadĭum — (griech. Stadion), bei den Griechen die Bahn für Wettläufer mit einer seit alters feststehenden Länge von 600 Fuß und der Wettlauf selbst sowie das der Rennbahn entlehnte größte Längenmaß, bei der örtlichen Verschiedenheit des Fußes von… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»