Israëls


Israëls

Israëls, Jozef, holländ. Maler, geb. 27. Jan. 1824 in Groningen, machte seine künstlerischen Studien bei Cornelis Kruseman in Amsterdam und nachher bei Picot in Paris und ließ sich später im Haag nieder. Anfangs versuchte er sich in historischen Stoffen (Wilhelm von Oranien, der dem Dekret Philipps II. von Spanien trotzt), hatte aber hierin wenig Erfolg. Besser gelang es ihm mit dem Genre, namentlich mit den Schilderungen des holländischen Fischerlebens, dessen ernste, oft tragische Seite er mit großer Innigkeit des Gemüts und mit meisterhafter Behandlung des Helldunkels, wenn auch bisweilen in skizzenhafter Durchführung, zur Anschauung brachte. In dieser Richtung fortschreitend, schloß er sich zuletzt dem Naturalismus an, wobei er vorzugsweise die tragische Seite des Menschenlebens, mühsame, niederdrückende Arbeit, Trauer und Entsagung, schilderte. Seine Hauptbilder sind: der Abend vor der Trennung, Frauenlos, der Schiffbrüchige, die kranke und die gesunde Mutter, Alter und Kindheit, die Dorfarmen, die ängstliche Familie, die erwarteten Fischerboote, die Heimkehr vom Feld, allein in der Welt (im Museum zu Haarlem), nichts mehr, der Kampf ums Dasein, das Mittagsessen, die Nähschule, Muttersorgen, der Trost der Großmutter, an der Mutterbrust, durch Feld und Aue, auf den Dünen und der Reichtum des Hauses. Er schrieb: »Spanien. Eine Reiseerzählung«, mit Handzeichnungen (deutsche Übersetzung, Berl. 1900). Vgl. Liebermann, Jozef I., kritische Studie (Berl. 1901).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Israëls — ist der Familienname folgender Personen: Isaac Israëls (1865–1934), niederländischer Maler Jozef Israëls (1827–1911), niederländischer Maler Siehe auch: Israël Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Israëls — Israëls, Joseph, niederländ. Genremaler, geb. 27. Jan. 1824 zu Groningen, lebt in Amsterdam; Motive aus dem niederländ. Schifferleben. Hauptbilder: Erwartung der Fischerboote, Allein in der Welt, Der Reichtum des Hauses. – Vgl. M. Liebermann… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Israëls —   [ ɪsraːɛls],    1) Isaac Lazarus, niederländischer Maler und Grafiker, * Amsterdam 3. 2. 1865, ✝ Den Haag 7. 10. 1934, Sohn von 2). Mit dem Stil seiner Frühzeit näherte er sich dem Werk G. H. Breitners. Auf Reisen nach Paris (ab 1878) nahm er… …   Universal-Lexikon

  • Israels — Charles ″Chuck″ Israels (* 10. August 1936 in New York City, NY) ist ein US amerikanischer Jazz Bassist und Komponist. Bekannt wurde er durch seine Zusammenarbeit mit dem Pianisten Bill Evans. Leben und Wirken Chuck Israels ist als Bassist… …   Deutsch Wikipedia

  • ISRAËLS, JOZEF — (1824–1911), Dutch painter. Israëls, who was born in Groningen, the son of a money changer, studied first at the Amsterdam Academy, then at the Académie des Beaux Arts in Paris, where he copied the works of old masters at the Louvre and became… …   Encyclopedia of Judaism

  • Israels Venner på Stortinget — (Friends of Israel) is a pro Israel caucus group consisting of members of the Norwegian Parliament (the Storting ). In 1974 the group constituted a majority in the Storting for the first time, with 86 members among the 150 parliament members. All …   Wikipedia

  • Israels Schaf — Israels Schaf, so v.w. Hyrax …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Israels einseitiger Abkoppelungsplan — Karte Israels Israels einseitiger Abkoppelungsplan, der auch als „Scharon Plan“ oder einfach Abkoppelungsplan bekannt ist (תוכנית ההתנתקות), ist ein Vorschlag des israelischen Ministerpräsidenten Ariel Scharon, der den Abzug aus einigen der seit… …   Deutsch Wikipedia

  • Israëls, Jozef — ▪ Dutch painter born January 27, 1824, Groningen, Netherlands died August 12, 1911, The Hague       painter and etcher, often called the “Dutch Millet” (see Jean Franƈois Millet (Millet, Jean François)). Israëls was the leader of the Hague school …   Universalium

  • Israels, Jozef — (1824–1911)    Dutch painter. It was with his compassionate portrayal of the ordinary life of fishermen and peasants that Israels established his fame. In his treatment of landscapes, and his choice of Jewish topics, his work is reminiscent of… …   Who’s Who in Jewish History after the period of the Old Testament