Ingrossieren


Ingrossieren

Ingrossieren (mittellat.), mit großer, dicker Schrift (franz. grosse) ins Reine schreiben, mundieren; in die gerichtlichen Grund- und Hypothekenbücher eintragen; Ingrossation (auch Intabulation), eine solche Eintragung; Ingrossator, Besorger, Ausführer der Ingrossation.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ingrossieren — (neulat.), etwas mit großer Schrift ins Reine schreiben; ins Grund und Hypothekenbuch eintragen; Ingrossātor oder Ingrossíst, Hypothekbuchführer; Ingrossār oder Ingrossāt, der eingetragene Pflandgläubiger; Ingrossation, Eintragung in das… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • ingrossieren — in|gros|sie|ren <aus gleichbed. mlat. ingrossare> in das Hypothekenbuch eintragen …   Das große Fremdwörterbuch

  • Grosse [1] — Grosse (franz., »große Schrift«), die Ausfertigung einer öffentlichen Urkunde, wie z. B. ein es Vertrags, einer Ladung, eines Haftbefehls, eines Urteils. Der Ausdruck wird verwendet für die Ausfertigungen notarieller und gerichtlicher Akte Doch… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Intabulation — (lat.), Eintragung in eine Tafel, auch soviel wie Ingrossation (s. Ingrossieren) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Mendelssohn aus Jever — Die Familie Mendelssohn ist eine deutsch jüdische Kaufmanns , Gelehrten und Künstlerfamilie aus Friesland, die auf Moses Mendelssohn (* 17. Juli 1778 in Horb bei Redwitz an der Rodach; † 10. August 1848 in Jever) zurückgeht.[1][2] Sie steht in… …   Deutsch Wikipedia

  • Ingrossat — In|gros|sat der; en, en <aus mlat. ingrossatus, Part. Perf. von ingrossare, vgl. ↑ingrossieren> (veraltet) als Pfandgläubiger eingetragener Besitzer einer Forderung …   Das große Fremdwörterbuch

  • įglazieruoti — 2 ×įglazieruoti (vok. ingrossieren) tr. įrašyti į hipotekos knygas: Ant jo gyvenimo (žemės) dar yra įglazieruoti trys tūkstančiai Rg. glazieruoti; įglazieruoti …   Dictionary of the Lithuanian Language