Hohe Schrecke


Hohe Schrecke

Hohe Schrecke, Höhenzug, s. Finne.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hohe Schrecke — p1p5 Hohe Schrecke Höchster Gipfel Wetzelshain[1] ( …   Deutsch Wikipedia

  • Schrecke — Schrẹ|cke 〈f. 19; kurz für〉 Heuschrecke * * * Schrẹ|cke, die; , n: Heuschrecke. * * * Schrẹcke   die, Hohe Schrecke, aus Buntsandstein aufgebauter, plateauartiger und bewaldeter Höhenzug im Nordosten des Thüri …   Universal-Lexikon

  • Schrecke [2] — Schrecke (Hohe S.), Berg, s. Finne …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schrecke — Schrecke, Hohe, Bergzug, s. Finne …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Finne (Höhenzug) — p1f1dep2 Finne Höchster Gipfel Wetzelshain (je nach Definition) (370 m ü. NN) Lage Grenze Thüringen / Sachsen Anhalt, Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Bergen und Erhebungen in Thüringen — Großer Beerberg (Thüringer Wald) …   Deutsch Wikipedia

  • Bachra — Stadt Rastenberg Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Thüringer Becken (mit Randplatten) — Lage des Thüringer Beckens und angrenzender Landschaften innerhalb Thüringens Thüringer Becken (mit Randplatten) bezeichnet eine naturräumliche Haupteinheitengruppe nach dem Handbuch der naturräumlichen Gliederung Deutschlands, die die… …   Deutsch Wikipedia

  • Gehofen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • DE-TH — Freistaat Thüringen …   Deutsch Wikipedia