Hofrat


Hofrat

Hofrat war ursprünglich vom 16. Jahrh. an Titel der Mitglieder der höchsten Kollegialbehörden, die nach dem Muster des Reichshofrats in Wien zur Erledigung von Regierungs- und Verwaltungsangelegenheiten und als Landesgerichte höchster Instanz bestanden. Wirkliche Hofräte, d. h. Beamte, mit deren Stellung der Titel verbunden ist, gibt es nur noch in Österreich. Dort führen diesen Titel die Räte des obersten Gerichtshofs, die Ministerialräte, die ersten Räte bei den Statthaltereien. Die österreichischen Hofräte entsprechen den Räten erster Klasse und kommen im Range sofort nach den Wirklichen Geheimen Räten. In Deutschland wird der Hofratstitel auch mit dem Prädikat »Geheim« lediglich als Titel verliehen, oft auch an verdiente Subalternbeamte, an Kanzleivorstände bei hohen Behörden und bei den Gesandtschaften. Er gibt in der Regel keinen hohen Rang.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • hofrat — hȏfrāt m DEFINICIJA reg. pov. knjiš. dvorski savjetnik (visok činovnički položaj u Austro Ugarskoj) ETIMOLOGIJA njem. Hofrat …   Hrvatski jezični portal

  • Hofrat — Hofrat, seit dem 16. Jahrh. Bezeichnung der Kollegien zur Beratung von Regierungsangelegenheiten, dann Titel der Mitglieder derselben; jetzt Ehrentitel …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Hofrat — Der Hofrat oder Reichshofrat war im Heiligen Römischen Reich die Bezeichnung für eine Behörde, die sich zwischen 1519 und 1559 formierte. Es war eine über Regierung und Kammern stehende Revisionsinstanz. Gleichzeitig wurden die Mitglieder des… …   Deutsch Wikipedia

  • Hofrat — Hof|rat 〈m. 1u; seit dem 16. Jh. Titel für〉 hoher Beamter der Regierung u. Verwaltung * * * Hof|rat, der: 1. a) <o. Pl.> (österr., sonst veraltend) einem verdienten Beamten verliehener Ehrentitel; b) (veraltend, noch österr.) Träger des… …   Universal-Lexikon

  • Hofrat — Ho̲f·rat der; (A) 1 ein (Ehren)Titel für Beamte 2 jemand, der den Titel ,,Hofrat (1) trägt …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Hofrat — Hof: Die Vorgeschichte des altgerm. Wortes mhd., ahd. hof, niederl. hof, aengl. hof, aisl. hof ist nicht sicher geklärt. Wahrscheinlich gehört es zu der unter ↑ hoch dargestellten idg. Wurzel *keu »biegen«, entweder im Sinne von »Erhebung,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • hofrat — m IV, DB. a, Ms. hofratacie; lm M. hofrataci, DB. ów «radca dworu, urzędnik wysokiej rangi w cesarskich Niemczech i Austrii» ‹niem.› …   Słownik języka polskiego

  • Hofrat — Hof|rat Plural ...räte …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Der Hofrat Geiger — Filmdaten Deutscher Titel Der Hofrat Geiger Produktionsland Österreich …   Deutsch Wikipedia

  • Geheimer Hofrat — Der Hofrat (oder Reichshofrat) war im Heiligen Römischen Reich die Bezeichnung für eine Behörde, die sich zwischen 1519 und 1559 formierte. Es war eine über Regierung und Kammern stehende Revisionsinstanz. Gleichzeitig wurden die Mitglieder des… …   Deutsch Wikipedia