Hirtenkönige


Hirtenkönige

Hirtenkönige, s. Hyksos.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hirtenkönige — Hịr|ten|kö|ni|ge 〈Pl.〉 Hyksos, semitisches Beduinenvolk, das von 1700 bis 1550 v. Chr. in Ägypten herrschte …   Universal-Lexikon

  • Liste der altägyptischen Könige (Josephus) — Die Liste der altägyptischen Könige (auch Liste der altägyptischen Pharaonen) nennt die ägyptischen Könige (Pharaonen). Die Abschriften enthalten keine Dynastieaufteilung. Die in diesem Artikel vorgenommene Unterteilung erfolgte aus… …   Deutsch Wikipedia

  • Salitis — Namen von Salitis Thronname …   Deutsch Wikipedia

  • Hyksos — Hyksos, d.i. Hirtenkönige, Namen der Nomadenvölker aus Asien, welche den größten Theil Ägyptens von etwa 2000 od. 1700–1500 v. Chr. beherrschten Ihre Einfälle hatten schon lange vorher angefangen, aber endlich behaupteten sie Unter u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hyksos — (Helu Schosu, »Fürsten der Schosu Beduinen«, sonst auch Hirtenkönige genannt), semit. Beduinenvolk, das um 1700 v. Chr. Ägypten eroberte, aber nach 150jähriger Herrschaft um 1550 wieder vertrieben wurde. S. Ägypten, S. 196 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hyksos — (d.i. Hirtenkönige), die asiat. Eroberer, wahrscheinlich hamit. Ursprungs, die am Beginn des zweiten Jahrtausends v. Chr. Ägypten beherrschten. Ihre Könige bilden nach Manetho die 15. und 16. Dynastie. Sie regierten wohl nur zwei Jahrhunderte,… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Aegypten — (griech. Name, wahrscheinlich mit: Kopt, Kopten, in Verbindung zu bringen, bei den Israeliten Mizraim, von den Arabern Misr genannt), ist das untere, etwa 150 Meilen lange Thal des Nils, des einzigen bedeutenden Flusses von Nordafrika. Etwa 20… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Ahmosiden — Die Ahmosiden waren eine ägyptische Herrscherfamilie, die am Ende der 17. Dynastie die Macht im Land übernahm, die Hyksos vertrieb und wesentlich zur Gründung des Neuen Reiches beitrug. Inhaltsverzeichnis 1 Familientradition 2 Geschichte 3… …   Deutsch Wikipedia

  • Hyksos — Hỵksos,   Könige asiatischer Herkunft, die um 1650 v. Chr. Ägypten eroberten und über hundert Jahre lang (15. und 16. Dynastie) beherrschten. Der von Manetho als »Hirtenkönige« erklärte Name Hyksos bedeutete ursprünglich »Fürsten der… …   Universal-Lexikon