Hawaï


Hawaï

Hawaï, die größte, östlichste und südlichste der Hawaï-Inseln (s. d.), unter 18°52´ nördl. Br. und 154°43´ westl. L., ist 150 km lang, 120 km breit, 10,398 qkm groß und hat (1900) 46,843 Einw. Die Insel bildet ein ziemlich regelmäßiges Dreieck. Die Nordostküste ist zwar den herrschenden Winden ausgesetzt, besitzt aber in der Hilobai die beste Reede der Insel; auch die Westseite hat drei leidlich gute Häfen bei Kealakcakua (wo Cook erschlagen wurde), Kailua und Kawaihae. Das durchaus vulkanische Land steigt von einem schmalen Küstenrand schnell zu einem ausgedehnten Lavaplateau auf, aus dem sich fünf vulkanische Bergmassen erheben. Mauna Kea (s. d.), Mauna Loa und Kilauea (s. d.) sind die bemerkenswertesten. Dreizehn Lavaströme, davon einige über 45 km lang, durchziehen das Land. Vom Nordostabhang des Plateaus ziehen zahlreiche Bäche, häufig Wasserfälle bildend, zum Meer; dieser Teil der Insel ist ebenso wie die äußerste Südküste sehr fruchtbar (Kokospalmen, Pandanus, Mangobäume, Bananen, Bambus), die trockne Westküste aber und das mit starren Lavamassen bedeckte Innere sind unfruchtbar. Doch finden sich hier zahlreiche wilde Schweine, Ziegen und Rinder. Ausgedehnte Zucker-, Kaffee- und Orangenplantagen bedecken die Küstenlandschaften. Zu ihrer Verbindung wurden Eisenbahnen gebaut von Hilo nach der Plantage Waiakea (8 km) und von Mahukona durch den Distrikt Kohala (32 km). Regelmäßige Dampferverbindung besteht mit Honolulu. Hauptort ist Hilo mit 2000 Einw. (meist Ausländer). In der Umgegend wird ergiebiger Zuckerrohrbau betrieben, und 3 km entfernt liegen die berühmten, 25 m hohen Regenbogenwasserfälle des Wailuku. S. das Kärtchen, S. 12, und Literatur bei Artikel »Hawaï-Inseln«.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hawai — Hawaï Pour les articles homonymes, voir Hawaii (homonymie). Hawaï Hawaii State of Hawaii Mokuʻāina o Hawaiʻi (hawaïen) L État d Hawaï …   Wikipédia en Français

  • Hawai'i — Hawaï Pour les articles homonymes, voir Hawaii (homonymie). Hawaï Hawaii State of Hawaii Mokuʻāina o Hawaiʻi (hawaïen) L État d Hawaï …   Wikipédia en Français

  • Hawaiʻi — Hawaï Pour les articles homonymes, voir Hawaii (homonymie). Hawaï Hawaii State of Hawaii Mokuʻāina o Hawaiʻi (hawaïen) L État d Hawaï …   Wikipédia en Français

  • Hawai‘i — Hawaï Pour les articles homonymes, voir Hawaii (homonymie). Hawaï Hawaii State of Hawaii Mokuʻāina o Hawaiʻi (hawaïen) L État d Hawaï …   Wikipédia en Français

  • Hawai — (en inglés, Hawaii o Hawai i; en hawaiano, Hawai i) es un estado de Estados Unidos. Su territorio está formado por un archipiélago del mismo nombre en el Océano Pacífico norte. * * * ant. islas Sandwich Estado (pob., 2000: 1.211.537 hab.) de… …   Enciclopedia Universal

  • Hawaï 5-0 — Hawaï police d État Hawaï police d État Titre original Hawaii Five O Genre Série policière Créateur(s) Leonard Freeman Jack Lord Production Leonard Freeman Musique Morton Stevens Pays d’origine …   Wikipédia en Français

  • Hawai'i —   Hawai i. See kuauli, righteousness.   This name occurs in many parts of Polynesia (Havaiki: New Zealand, North Marquesas; Avaiki: Cook Islands, Savai i: Samoa).   In some areas, but not in Hawai i, it is the name of the homeland, or of the… …   English-Hawaiian dictionary

  • Hawaiʻi ʻŌʻō — Conservation status …   Wikipedia

  • Hawai — can mean: *Hawai, Tottori, town in Tottori Prefecture, Japan *Hawai, India, the administrative headquarters of Anjaw District, in Arunachal Pradesh, Indiaee also*Hawaii, 50th state of the United States …   Wikipedia

  • Hawái — Archipiélago del océano Pacífico que es, desde 1959, uno de los estados de EE. UU. También se llama así la mayor de sus islas. El nombre inglés Hawaii debe hispanizarse en la forma Hawái, escrita con tilde por tratarse de una palabra aguda… …   Diccionario panhispánico de dudas