Hauptbetrieb


Hauptbetrieb

Hauptbetrieb, s. Gewerbestatistik, S. 795.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hauptbetrieb — ⇡ Produktionshauptbetrieb …   Lexikon der Economics

  • Orbitaplast — Der VEB Orbitaplast war ein volkseigener Betrieb im Volkseigenen Kombinat Chemische Werke Buna, welcher Kunststoff Halbzeuge für eine Weiterverarbeitung produzierte. Im Hauptbetrieb in Weißandt Gölzau sowie in den Betriebsteilen Osternienburg,… …   Deutsch Wikipedia

  • VEB Orbitaplast — Der VEB Orbitaplast war ein volkseigener Betrieb im Volkseigenen Kombinat Chemische Werke Buna, welcher Kunststoff Halbzeuge für eine Weiterverarbeitung produzierte. Im Hauptbetrieb in Weißandt Gölzau sowie in den Betriebsteilen Osternienburg,… …   Deutsch Wikipedia

  • Abdampfausnutzung — Abdampfausnutzung, Gegendruckbetrieb, Zwischendampfverwertung; Abwärmeausnutzung. Die Umsetzung der im Wärmeträger steckenden Wärme in Arbeit geschieht nicht vollständig, sondern ist durch die Bedingungen des zweiten Hauptsatzes beschränkt. Ein… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Franz Sales Haus — Historische Fassade des Franz Sales Hauses, die bei der Modernisierung der Einrichtung erhalten blieb. Das Franz Sales Haus im Essener Stadtteil Huttrop ist eine katholische Einrichtung der Behindertenhilfe. Es ist mit rund 900 Mitarbeitern an 20 …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeitsstätte — ist ein Begriff, der vorwiegend im Bereich der Statistik, weniger häufig im Arbeitsrecht, verwendet wird. Situation in Deutschland Die Arbeitsstätte befindet sich am Arbeitsort (Gemeinde, Stadt etc.) und umfasst einen Arbeitsplatz oder mehrere… …   Deutsch Wikipedia

  • Dimitrowgrad (Russland) — Stadt Dimitrowgrad Димитровград Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Divnogorsk — Stadt Diwnogorsk Дивногорск Föderationskreis Sibirien Region …   Deutsch Wikipedia

  • Diwnogorsk — Stadt Diwnogorsk Дивногорск Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Domodedowo — Stadt Domodedowo Домодедово Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.