Handelsmarine


Handelsmarine

Handelsmarine, s. Seeschiffahrt.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Handelsmarine — Handelsmarine …   Deutsch Wörterbuch

  • Handelsmarine — Handelsmarine, im Gegensatz zu Kriegsmarine die Gesamtheit der Schiffe einer Nation, die zur Vermittlung des Personen und Warenverkehrs zu Wasser bestimmt sind [s. Beilage: ⇒ Handel und Handelsmarine]. – Vgl. Nauticus. Jahrbuch für Deutschlands… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Handelsmarine — Zahl der Handelsschiffe pro Land Moderne …   Deutsch Wikipedia

  • Handelsmarine — Hạn|dels|ma|ri|ne 〈f. 19; unz.〉 dem Handel u. Personenverkehr dienender Teil der Marine; Ggs Kriegsmarine * * * Hạn|dels|ma|ri|ne, die: Handelsflotte. * * * Handelsmarine,   die Handelsflotte.   * * * Hạn|dels|ma|ri|ne, die: vgl.… …   Universal-Lexikon

  • Handelsmarine — alle dem seewartigen Guter und Personenverkehr dienenden Schiffe eines Staates, die als Seeschiffe klassifiziert und eingetragen sind. (Seeschiffahrt) …   Maritimes Wörterbuch

  • Handelsmarine — Hạn|dels|ma|ri|ne …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Handelsmarine (Österreich) — National und Seeflagge Österreichs Vexillologisches Symbol …   Deutsch Wikipedia

  • Österreichische Handelsmarine — National und Seeflagge Österreichs Vexillologisches Symbol …   Deutsch Wikipedia

  • Linienschiff (Handelsmarine) — Die Cap San Diego (Baujahr 1962) Ein Beispiel für ein konventionelles Linienschiff Als Linienschiff (engl. ocean liner) wird in der Handelsschifffahrt ein Handelsschiff bezeichnet, das nach einem regelmäßigen Fahrplan auf einer Route zwischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Schifffahrt in Österreich — National und Seeflagge Österreichs Vexillologisches Symbol …   Deutsch Wikipedia