Grafe


Grafe

Grafe, Eduard, protest. Theolog, geb. 12. März 1855 in Elberfeld, habilitierte sich 1884 in Berlin und wurde 1886 außerordentlicher Professor in Halle, 1888 ordentlicher Professor in Kiel und 1890 in Bonn. Er schrieb: »Über Veranlassung und Zweck des Römerbriefes« (Freiburg 1881); »Die paulinische Lehre vom Gesetz nach den vier Hauptbriefen« (das. 1884, 2. Aufl. 1893); »Die Stellung und Bedeutung des Jakobusbriefes in der Entwickelung des Urchristentums« (Tübing. 1904). Sein Vortrag über »Die neuesten Forschungen über die urchristliche Abendmahlsfeier« (veröffentlicht in der »Zeitschrift für Theologie und Kirche«, 1895) trug ihm heftige Angriffe ein.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Grafe — ist der Familienname folgender Personen: Felix Grafe (1888–1942), österreichischer Lyriker und Übersetzer Frieda Grafe, deutsche Filmkritikerin, Filmessayistin und Übersetzerin Heinrich Grafe, deutscher Mathematiker Theologe, Pädagoge und… …   Deutsch Wikipedia

  • Gräfe — Gräfe, 1) Karl Ferdinand von, Mediziner, geb. 8. März 1787 in Warschau, gest. 4. Juli 1840 in Hannover, studierte in Halle und Leipzig, ward 1807 Leibarzt des Herzogs von Anhalt Bernburg in Ballenstedt, begründete das Alexisbad im Selketal, ging… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gräfe — is a surname, and may refer to: *Albrecht von Gräfe (1828 1870), German oculist *Karl Ferdinand von Gräfe (1787 1840), German surgeonsurname …   Wikipedia

  • Gräfe [1] — Gräfe, 1) so v.w. Richter; 2) so v.w. Salzgräfe …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gräfe [2] — Gräfe, 1) Christian Friedrich, geb. 1780 in Chemnitz; wurde Professor der Griechischen Sprache an der Universität in Petersburg u. Mitglied der kaiserlichen Akademie der Wissenschaften u. st. 12. Decbr. 1851 in Petersburg; er gab des Nonnos… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gräfe [1] — Gräfe, Heinr., geb. 1802 zu Buttstädt, von 1841–50 Rector der Bürgerschule in Kassel u. als Mitglied der Schulcommission von großem, in rationalistischer Richtung geübtem Einfluß auf das Schulwesen von Kurhessen, 1849 Abgeordneter, der Linken… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Gräfe [2] — Gräfe, Karl Ferdinand von, geb. 1787 zu Warschau, gest. 1840 zu Hannover, einer der bedeutendsten Chirurgen der neuesten Zeit, war seit 1810 Prof. in Berlin, während der Befreiungskriege Divisionsgeneralarzt, erfand oder verbesserte verschiedene… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Grafe — Grafe,   Felix, österreichischer Schriftsteller, * Wien 9. 7. 1888, ✝(als Mitglied der Widerstandsbewegung hingerichtet) ebenda 18. 12. 1942; von K. Kraus entdeckter Lyriker; übersetzte u. a. O. Wilde, F. Jammes.   Werke: Idris (1910); Ruit hora… …   Universal-Lexikon

  • grafe — obs. form of grave v.1 …   Useful english dictionary

  • Gräfe — Graefe oder Gräfe ist der Familienname folgender Personen: Albrecht von Graefe (1828 1870), preußischer Medinzinalrat und Begründer der Ophthalmologie Albrecht von Graefe (Politiker) (1868 1933), deutscher Politiker (DNVP, DFVP) Alfred Graefe… …   Deutsch Wikipedia