Gröningen


Gröningen

Gröningen, Stadt im preuß. Regbez. Magdeburg, Kreis Oschersleben, an der Bode und der Kleinbahn Aschersleben-Nienhagen, hat 2 evang. Kirchen, Amtsgericht, Zucker- und Papierfabrik und (1900) 3341 meist evang. Einwohner. Daselbst stand von 936 bis ins 16. Jahrh. ein Benediktinerkloster.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Groningen — is the name of several places:*Groningen (province), a province of the Netherlands *Groningen (city), a city in the Netherlands, capital of the province with the same name *Groningen, Suriname *Groningen, Minnesota *Groningen, MichiganSimilar… …   Wikipedia

  • Groningen —   [ xroːnɪȖə],    1) Hauptstadt der gleichnamigen Provinz im Norden der Niederlande, 168 800 Einwohner (städtische Agglomeration 210 200 Einwohner); katholischer Bischofssitz; Universität (gegründet 1614), Handelshochschule, Akademien für… …   Universal-Lexikon

  • Gröningen — Gröningen …   Wikipédia en Français

  • Gröningen [1] — Gröningen, 1) (Gröningerland), Provinz der Niederlande, zwischen der Nordsee, Ostfriesland u. den niederländ. Provinzen Friesland u. Drenthe, 413/5 QM. flaches, durch Dämme geschütztes Land, theils fruchtbar, theils morastig (Bourtanger Moor),… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Groningen — (spr. chro , deutsch Gröningen), Hauptstadt der niederländ. Prov. G. (2298 qkm, 1903: 312.451 E.), an der Hunse und Aa, durch Kanäle mit dem Dollart und dem Zuidersee verbunden, 70.609 E., Universität (1614 gestiftet); seit 1282 Hansestadt, 1594… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Gröningen [2] — Gröningen, 1) Stadt an der Bode, im Kreise Oschersleben des preußischen Regierungsbezirks Magdeburg, sonst mit Schloß, Residenz des Administrators von Halberstadt; Flachsbau, Weberei, Papiermühlen; 2500 Ew. Geburtsort des Dichters von Göckingk. – …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Grōningen [1] — Grōningen, niederländ. Provinz, umfaßt den nordöstlichsten Teil des Königreichs, grenzt nördlich an die Nordsee, östlich an den Dollart und die preußische Provinz Hannover, südlich an die Provinz Drenthe, westlich an Friesland und umfaßt 2298 qkm …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Grōningen [2] — Grōningen, Hauptstadt der gleichnamigen niederländischen Provinz (s. oben), an der Vereinigung der kleinen Flüsse Hunse und Aa, die für größere Schiffe fahrbar gemacht sind, und durch Kanäle mit dem Dollart sowie mit dem Zuidersee verbunden, ist… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gröningen — Gröningen, Stadt im preuß. Reg. Bez. Magdeburg, an der Bode, (1900) 3341 E., Amtsgericht …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Gröningen — Gröningen, die nördlichste niederländische Provinz mit 196000 E. auf 412/3 QM., theils morastigem u. sandigem, theils gutem, für Acker u. Wiesenbau geeignetem Boden. – G., die Hauptstadt, an der Hunse u. Aa, durch Kanäle mit der Nordsee, der… …   Herders Conversations-Lexikon