Goos

Goos

Goos. Karl, dän. Jurist und Staatsmann, geb. 3. Jan. 1835 zu Rönne auf Bornholm, wurde 1861 Professor der Rechte an der Kopenhagener Universität, 1884 auch Oberinspektor des Gefängniswesens und hat durch seine schriftstellerische und akademische Tätigkeit die neuere Entwickelung der dänischen Rechtswissenschaft erfolgreich beeinflußt. Im Folkething (1880–84), bez. Landsthing (seit 1885) eins der hervorragendsten Mitglieder der Rechten, gehörte er den konservativen Kabinetten Estrup und Sehested als Kultusminister (1891–94), bez. Justizminister (1900–01) an. Seine Hauptschriften sind: »Indledning til den danske Strafferet« (Kopenh. 1875); »Den danske Strafferets almindelige Del« (1878); »Strafferetsplejens almindelige Grundsätninger« (1878); »Den danske Straffeproces i Forhold til Strafferetsplejens Grundsätninger« (1880); »Den nordiske Strafferet« (»Nordisk Retsencyklopädi«, 1882–99); »Foreläsninger over almindelig Retsläre« (1885–92, 2 Bde.); »Foreläsninger over den danske Strafferets specielle Del« (1887); »Das Staatsrecht des Königreichs Dänemark« (in Marquardsens »Handbuch des öffentlichen Rechts«, Freib. 1889; dän., 1890); »Den danske Strafferets specielle Del« (Kopenh. 1895–96, 3 Bde.). In Holtzendorff-Jagemanns »Handbuch des Gefängniswesens« bearbeitete er die Abschnitte über Großbritannien, die skandinavischen Staaten und Rußland.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

См. также в других словарях:

  • Goos — ist der Name von Orten: Goos (Landes), Gemeinde im französischen Département Landes Goos ist der Familienname folgender Personen: Carl Andreas August Goos (1797–1855), deutscher Maler Fritz Goos (1883–1968), Physiker Gerhard Goos (* 1937),… …   Deutsch Wikipedia

  • GOOS — (Global Ocean Observing System) is a global system for sustained observations of the ocean comprising the oceanographic component of the Global Earth Observing System of Systems (GEOSS). GOOS is administrated by the Intergovermental Oceanographic …   Wikipedia

  • goos|ey — goos|y or goos|ey «GOO see», adjective, goos|i|er, goos|i|est. 1. of or like a goose, especially in intelligence; silly. 2. Slang. jumpy or ticklish: » …   Useful english dictionary

  • goos|y — or goos|ey «GOO see», adjective, goos|i|er, goos|i|est. 1. of or like a goose, especially in intelligence; silly. 2. Slang. jumpy or ticklish: » …   Useful english dictionary

  • Goos — Gòs …   Wikipedia Español

  • goos — goos; goos·ey; mun·goos; …   English syllables

  • GOOS — steht als Äbkürzung für: Flughafen Saint Louis, ICAO Code des Flughafens im Senegal Global Ocean Observing System, ein System aus Wetterstationen, Messsatelliten und Treibbojen Siehe auch: Goos Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Goos — is a village and commune in the Landes département of south western France.ee also*Communes of the Landes department …   Wikipedia

  • Goos — Goos, Karl, dän. Jurist und Staatsmann, geb. 3. Jan. 1835 auf Bornholm, 1861 Prof. in Kopenhagen, 1891 94 Kultusminister, 1900 1 Justizminister; schrieb: »Das Staatsrecht Dänemarks« (1889) u.a …   Kleines Konversations-Lexikon

  • GOOS — (Global Ocean Observing System) international partnership of oceanographic observers and researchers who exchange information and plans in order to understand the health and future of the oceans worldwide …   English contemporary dictionary


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»