Gertrud


Gertrud

Gertrud (althochd. Gêrdrûd, »Speerjungfrau, Speerkämpferin«), 1) Heilige (Tag: 17. März), Tochter des fränkischen Majordomus Pippin von Landen, Äbtissin des Klosters zu Nyvel, starb 659. Im Volksglauben trat sie als Schutzheilige der Reisenden, die ihr zu Ehren die Gertrudsminne tranken (vgl. Gesundheittrinken), an die Stelle der altheidnischen Göttin Freyja. – 2) G. von Hackeborn, Nonne des Cistercienserklosters Helfta bei Eisleben, starb als dessen Äbtissin 1292. – 3) Die große G., ebenfalls Nonne in Helfta, gest. 1311, hatte Visionen, die sie u. d. T.: »Legatus divinae pietatis« (deutsch von Weißbrodt, 2. Aufl., Freib. 1900) niederschrieb. Auch hinterließ sie eine Sammlung von Gebeten und Geistesübungen u. d. T. : »Exercitia spiritualia« (deutsch von Wolter: »Gertrudenbuch«, 6. Aufl., Regensb. 1902). Vgl. Ledos, Sainte Gertrude (3. Aufl., Par. 1901; deutsch, Regensb. 1904). – 4) Einzige Tochter des Kaisers Lothar und Richenzas von Nordheim, geb. 1115, Erbin der supplinburgischen, braunschweigischen und nordheimischen Güter, wurde 1127 die Gemahlin Heinrichs des Stolzen von Bayern, dem sie 1129 Heinrich den Löwen gebar, und heiratete, seit 1139 Witwe, 1142 den Markgrafen Heinrich Jasomirgott von Österreich, der bald darauf mit dem Herzogtum Bayern belehnt wurde. Sie starb schon 18. April 1143 in Kindesnöten und wurde zu Königslutter begraben.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gertrud — est un film danois de Carl Theodor Dreyer sorti en 1964. Sommaire 1 Synopsis 2 Fiche technique 3 Distribution 4 Autour du film …   Wikipédia en Français

  • Gertrud — Gertrud, Gertrude oder Gertraud steht für: Gertrud (Vorname), ein weiblicher Vorname – dort auch zu Namensträgerinnen Gertrud, namentlich: Gertrud (Hesse), Roman von Hermann Hesse Gertrud (Schleef), Roman von Einar Schleef (710) Gertrud, in… …   Deutsch Wikipedia

  • Gertrud — Título Gertrud Ficha técnica Dirección Carl Theodor Dreyer Música Jorgen Jersild Fotografía Henning Bendtsen …   Wikipedia Español

  • Gertrud —    Drame de Carl Theodor Dreyer, avec Nina Pens Rode (Gertrud), Bendt Rothe (Gustav), Ebbe Rode (Gabriel), Baard Owe (Erland), Axel Strobye (Axel).   Scénario: Carl Theodor Dreyer, d après la pièce de Hjalmar Søderberg   Photographie: Henning… …   Dictionnaire mondial des Films

  • Gertrud — Gertrud, deutscher weiblicher Vorname. 1) Sta. G., Tochter des aquitanischen Major Domus Pipin von Landen, geb. 626, wurde 646 Äbtissin in Nivelle u. st. 659, Tag: der 17. März. 2) G. (Petronella), Tochter des Herzogs Dietrich II. von Lothringen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gertrud — Gertrud, Heilige, Tochter Pippins von Landen, geb. 626, Äbtissin des Klosters zu Nivelles, gest. 659, Schutzheilige der Reisenden, Gedächtnistag 17. März …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Gertrud — Gertrud, Gertrude althochdeutscher Ursprung, Bedeutungszusammensetzung aus: »Speer« und »Kraft«. Im 19. und frühen 20. Jahrhundert in Deutschland verbreitet, inzwischen kaum noch vergeben. Namensträgerin: Gertrude Stein, US amerikanische… …   Deutsch namen

  • Gertrud — 1. Es führt Sanct Gertraud (17. März) die Kuh zum Kraut, die Bienen zum Flug und die Pferde zum Zug. – Reinsberg VIII, 108. 2. Gardrud snitt den rugen Hafer ut. (Fehmarn.) – Schütze, II, 10. 3. Gertraud ist die erste Gärtnerin. – Boebel, 18. 4.… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Gertrud — Gẹrtrud,   Tochter Kaiser Lothars III., ✝ 1143; heiratete 1127 Herzog Heinrich den Stolzen von Bayern, ihr gemeinsamer Sohn war Heinrich der Löwe. 1142 heiratete die seit 1139 verwitwete Gertrud Herzog Heinrich Jasomirgott (von Österreich).   …   Universal-Lexikon

  • Gertrud — Drügg (et), Draut (et) …   Kölsch Dialekt Lexikon